Robin-Smartphone: NFC und Fingerabdrucksensor

Nextbit Robin: clevere Anbindung an einen Onlinespeicher (c) Nextbit

Nextbit Robin: clevere Anbindung an einen Onlinespeicher (c) Nextbit

Als Prozessor kommt ein Snapdragon 808 mit 3 GB RAM zum Einsatz. Die Kameras bieten 13 MP hinten und 5 MP vorn. Das 5,2-Zoll-Smartphone ist 7 Millimeter dick und hat ein schickes, schmales und eckiges Design. Der Akku hat eine Kapazität von 2.680 Milliamperestunden. Neben NFC und Fingerabdrucksensor bietet das Robin-Smartphone Bluetooth 4.0, LTE und WLAN a/b/g/n/ac. Das Gerät soll 399 Dollar kosten.

4.1/5 - (16 votes)

Dieser Artikel wurde schon 10190 Mal gelesen!