Nach dem iPhone ist vor dem iPhone – kurz nach dem Release des iPhone 6s kursieren wieder neue Gerüchte um den Nachfolger. Das iPhone 7 soll dabei anhand mehrerer Prototypen getestet werden, unter anderem ausgestattet mit USB-Type-C.

Apple soll mehrere iPhone 7 testen

Beim iPhone 7 könnte sich zwischen der Kamera und dem LED-Blitz eine zweite Optik schieben (c) Apple

Beim iPhone 7 könnte sich zwischen der Kamera und dem LED-Blitz eine zweite Optik schieben (c) Apple

Mindestens fünf verschiedene Ausgaben des nächstjährigen Smartphone-Flaggschiffs sollen derzeit getestet werden. Sie alle unterscheiden sich nicht nur im Design, sondern auch bei den Features.

So jedenfalls teilte eine chinesische Quelle der Seite GforGames mit. Der Informant ist jedoch kein richtiger Insider, auch wenn er schon öfters über Apples Pläne plauderte. Die Angaben sind demnach zwar interessant, aber mit Vorsicht zu genießen.

iPhone 7: Schmeißt Apple noch mehr Traditionen über Bord?

Apple ist durchaus bereit, seine Philosophie auszudehnen, wie man an Produkten wie dem iPhone 5c, dem iPad Pro und dem iPhone 6(s) Plus merkt. So könnte demnächst der Lightning-Anschluss durch einen neuen USB-Type-C getauscht werden.

Das würde den Vorteil mit sich bringen, das Apple-Smartphone auch mit gängigen Ladegeräten anderer Hersteller aufladen zu können. Ein weiterer Prototyp des iPhone 7 soll hingegen ein AMOLED-Display haben.

Bislang setzt der Konzern noch auf IPS-LCD. Beide Techniken haben ihre Vor- und Nachteile, einen klaren Gewinner gibt es hier nicht.

Dual-Kamera und Multi-3D-Touch

Zwei Kameras in einem Smartphone, diesen Stein brachte einst HTC ins Rollen, bei den Frontkameras wagte LG einen solchen Schritt. Apple könnte sich in diese Reihe eingliedern, wenn es nach den jüngsten Gerüchten geht.

Des Weiteren soll die Bedienung durch zwei neue Features erleichtert werden, zum einen Multi-3D-Touch und zum anderen ein im Display integrierter Fingerabdrucksensor. Auch eine drahtlose Ladefunktion sei im Test.

Welche von diesen Hinweisen nun der Wahrheit entsprechen, werden wir wohl erst in knapp einem Dreivierteljahr erfahren.

Quelle: GforGames

Tests mit Prototypen: Kommt das Apple iPhone 7 mit USB-Type-C und AMOLED?
3.5 (70.67%) 15 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2030 Mal gelesen!