Mit dem Vibe S1 hat Lenovo im Rahmen der IFA 2015 ein Selfie-Smartphone mit zwei Frontkameras und vier weitere Handys vorgestellt. Das Yoga Tab 3 bringt hingegen einen verbesserten Beamer.

Lenovo P1 – Das große Akkumonster

Das Lenovo P1 bietet ein hochwertiges Unibody-Aluminiumgehäuse und ist durch den 5,5 Zoll großen Bildschirm im Phablet-Segment angesiedelt. Die Auflösung beträgt 1.920 x 1.080 Pixel. Als Prozessor kommt der Qualcomm Snapdragon 615 Octa-Core zum Einsatz, der über 2 GB RAM verfügt.

Der interne Speicher misst 32 GB, und die Hauptkamera löst mit 13 Megapixeln auf. Das Highlight ist aber der verbaute Akku, denn dieser hat eine Kapazität von üppigen 5.000 mAh. Dadurch ergibt sich auch die Möglichkeit, mit dem Lenovo P1 andere Smartphones aufzuladen. Als Betriebssystem wird Android 5.1 eingesetzt.

Lenovo P1m – Das preiswerte Modell

Das günstigste Smartphone aus Lenovos neuer Produktreihe ist das P1m. Es kommt in einem Plastikgehäuse daher und setzt auf einen – nicht näher spezifizierten – MediaTek-Prozessor. Der 5 Zoll große Bildschirm löst mit HD (1.280 x 720 Bildpunkte) auf, und intern hat der Nutzer 16 GB zur Verfügung.

Die Hauptkamera wurde mit 8 Megapixeln ebenfalls kleiner ausgestattet, dafür wirkt der Akku sehr gut dimensioniert. Dank 4.000 mAh und der niedrigen Displayauflösung sollte das P1m lange durchhalten.

Auch dieses Gerät nutzt Android 5.1 und kann als Power Bank eingesetzt werden.

Lenovo Phab Plus – Wenn ein Phablet noch zu klein ist

Tablet oder Phablet? Das Lenovo Phab Plus (c) Engadget

Tablet oder Phablet? Das Lenovo Phab Plus (c) Engadget

Obwohl es von der Form her an ein Smartphone erinnert, ist das Phab Plus mit einem 6,8 Zoll großen Display eher ein Tablet. Mit solch einem Gerät spart man sich die Anschaffung zweier Geräte, in die Hosentasche passt so ein Konstrukt aber kaum noch.

Der Bildschirm löst mit Full-HD auf, und angetrieben wird das Phablet von einem Qualcomm Snapdragon 615. Der Speicher wurde mit 2 GB (RAM) und 32 GB (Datenplatz) ausgestattet. Die rückseitige Kamera verfügt über einen Dual-LED-Blitz und bietet 13 Megapixel.

Für Selfies wurden 5 Megapixel verbaut, der Akku mit 3.500 mAh bestückt. Android 5.0 Lollipop treibt das Phab Plus an.

Lenovo Phab – Der kleine große Bruder

Das Lenovo Phab besitzt eine kleinere technische Ausstattung, ist aber mit einem noch größeren Bildschirm ausgestattet als das Phab Plus. Mit einer Diagonalen von 6,98 Zoll liegt das Gerät nur um 0,02 Zoll unter dem Tablet-Standard.

Es gibt sogar einen 4.250 mAh umfassenden Akku, allerdings nur 1 GB RAM und 720p beim Bildschirm. Des Weiteren kommt ein unbekannter Qualcomm-Octa-Core-Chip zum Einsatz.

Auf der nächsten Seite könnt ihr das Beamer-Tablet Yoga Tab 3 Pro näher kennenlernen.

Dieser Artikel wurde schon 5217 Mal gelesen!