Den Trend zum gebogenen Bildschirm hat Apple zwar bislang ignoriert, ein faltbares iPhone ist jedoch für den kalifornischen Konzern durchaus denkbar. Ein entsprechendes Patent bekam Apple nun zugesprochen.

Patent eines faltbaren iPhones aufgetaucht

Faltbares Smartphone (c) Apple

Smartphone-Patent: Faltbares iPhone (c) Apple

Apple hat zugegebenermaßen durch die Einführung von Multitouch in das Smartphone-Segment viel zum Bedienkomfort aktueller Produkte beigetragen. Doch in letzter Zeit finden sich vermehrt populäre Funktionen in den iPhones wieder, die von der Konkurrenz übernommen wurden.

Sei es ein großes Display, der Staub- und Wasserschutz oder die doppelte Kamera. Ganz so innovativ wie zu ihren Glanzzeiten wirken die iPhones also nicht mehr – könnte der Umschwung mit einem faltbaren Modell kommen?

Apple scheint jedenfalls mit dem Gedanken zu spielen, ein solches Smartphone-Layout in die Realität umzusetzen. Ein entsprechendes Patent wurde bewilligt, eingereicht wurde es bereits 2014. Ähnlich wie Samsung setzt Apple hierbei auf ein klappbares Design mit einem flexiblen OLED-Display.

Erst OLED-Variante, dann faltbares iPhone

Dass ein flexibles Smartphone bereits 2017 als iPhone 7s erscheint, ist eher unwahrscheinlich, die OLED-Technik könnte hingegen tatsächlich im Nachfolger des iPhone 7 stecken. Aktuelle Gerüchte sprechen jedenfalls davon, dass das nächste iPhone im Herbst nicht mehr auf IPS-LCD setzt.

Eine faltbare Variante wäre jedoch ein großer Sprung, schon alleine deshalb ist eine Umsetzung frühestens 2018 denkbar. Dann könnte Apple mit dem iPhone 8 für eine Überraschung sorgen.

Flexible Displays sind den Kinderschuhen entwachsen

Es gab schon einige Experimente mit gebogenen Bildschirmen. Beispielsweise zuletzt das Huawei Mate 9 Porsche und natürlich Samsungs Edge-Reihe sowie LGs G-Flex-Smartphones. Die Form konnte man bislang jedoch bei keinem Modell verändern.

Mittlerweile sind die entsprechenden OLED-Bildschirme allerdings marktreif. Wir sind gespannt, welcher Hersteller als erstes mit einem faltbaren Smartphone um die Ecke kommt.

iPhone 6s bei T-Mobile

Quelle: Recode via Futurezone

Apple-Patent aufgetaucht: Kommt bald ein faltbares iPhone?
3.9 (77.14%) 14 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1617 Mal gelesen!