Die Preispolitik in Deutschland für die aktuellen Nexus-Smartphones sorgte bei vielen Fans für Frust. Doch zumindest kurzzeitig wird es nun das Nexus 6P und das Nexus 5X deutlich billiger geben.

2015er Nexus-Familie mit holprigem Start

Jetzt beim Nexus 5X und Nexus 6P bis zu 100 Euro sparen (c) Google Play

Jetzt beim Nexus 5X und Nexus 6P bis zu 100 Euro sparen (c) Google Play

Lange warteten die Liebhaber auf das von LG gefertigte Nexus 5X und das von Huawei stammende Nexus 6P. Doch die ersten Kundenstimmen waren eher negativ, vom Bendgate bis zum Glasgate gab es einige Fragezeichen bei der Verarbeitung des 6P.

Das 5X hingegen zeigte bei einigen Nutzern Peformance-Probleme. Doch diese Patzer sind in Deutschland nicht der einzige Grund, sich den Kauf eines der beiden Modelle gut zu überlegen.

Gesalzene Deutschland-Preise

Der Preis war bisher sichtlich zu hoch angesetzt. Nun korrigiert Google zwar in Deutschland die Anschaffungskosten, allerdings zeitlich begrenzt bis zum 12. Februar. Abgesehen von den Kinderkrankheiten sind beide Smartphones definitiv gute Mobilgeräte, vor allem die Kamera des Nexus 6P liefert erstaunliche Ergebnisse.

Nexus 5X und Nexus 6P mit bis zu 100 Euro Ersparnis

Beim Kauf des günstigsten Modells von LG sparen die Käufer derzeit 80 Euro. Anstatt 429 Euro werden für die Variante mit 16 GB nur noch 349 Euro fällig. Die Ausführung mit 32 GB schlägt hingegen mit 399 Euro anstatt 479 Euro zu Buche.

Das 6P wurde sogar um 100 Euro reduziert. Mit 32 GB sind es nun 549 Euro anstatt 649 Euro. Die 599 Euro für die 64-GB-Ausgabe hören sich auch besser als 699 Euro an. Wer 128 GB braucht, zahlt nun 699 Euro, zuvor waren es 799 Euro.

Die Preise gelten bei der Bestellung im Google Play Store. Der Versand ist kostenlos.

Quelle: Caschys Blog

Dieser Artikel wurde schon 3527 Mal gelesen!