Hinter jeder heilen Welt kann das Böse lauern, jede trügerische Idylle verliert eines Tages ihren Schein der Unschuld. Und wer glaubt, dass der Tod nur in der Kälte der Gezeiten lauert, hat noch nie die unbarmherzige Eiseskälte einer menschlichen Bestie kennengelernt. Camilla Läckberg setzt ihre Erfolgsreihe nunmehr mit dem neunten Band „Die Schneelöwin“ gekonnt fort und schickt den Ermittler Patrik Hedström und seine Frau Erika Falck ein weiteres Mal auf eine packende Suche nach der Wahrheit.

„Die Schneelöwin“ von Camilla Läckberg als ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop oder im Kindle-Shop von Amazon.

Ein beschauliches Dorf im verschneiten Schweden und eine grausame Serie verschwundener Mädchen. Das vermeintlich fehlende Puzzleteil scheint ausgerechnet in der Vergangenheit einer inhaftierten Mörderin zu finden zu sein. Und über allem steht eine Frage: Wie weit darf ein Mensch gehen, um sein eigen Fleisch und Blut zu beschützen?

Erschreckende Serie verschwundener Mädchen

Victoria Hallberg kehrt eines Tages von ihrer Reitstunde nicht mehr nach Hause zurück und ist wie vom Erdboden verschwunden. Vier Monate später bietet sich ausgerechnet ihrer Freundin ein Bild des Schreckens: Das kleine Mädchen taumelt barfuß und völlig orientierungslos aus dem Wald und wird dabei von einem heranfahrenden Auto erfasst. Im Krankenhaus erliegt Victoria ihren Verletzungen und kann weder Angehörigen noch Ermittlern einen Hinweis auf ihren Entführer geben.

eBook-Charts: "Die Schneelöwin" von Camilla Läckberg an der Spitze (c) List

eBook-Charts: „Die Schneelöwin“ von Camilla Läckberg an der Spitze (c) List

Die schweren Verletzungen, die den Körper des Mädchens zeichnen, lassen nur erahnen, welche Qualen das kleine Mädchen durchlebt haben muss: Sowohl Zunge als auch Augen wurden durchstochen. Kommissar Patrik Hedström und seine Kollegen ermitteln mit Hochdruck in dem grausamen Fall, denn vier weitere Mädchen aus der Nähe von Fjällbacka sind ebenfalls verschwunden.

Zur selben Zeit arbeitet Patriks Frau, die erfolgreiche Autorin Erica Falck, an ihrem neuen Buch, welches das Thema Gewalt in Familien beleuchten soll. Für ihre Recherchen besucht sie Laila im Gefängnis, die vor Jahren ihren gewalttätigen Mann ermordet haben soll, weil dieser die gemeinsame Tochter im Keller gefangen hielt. Die Gespräche mit der Inhaftierten gestalten sich als unerwartet zäh und Laila hüllt sich in beharrliches Schweigen.

Doch im Laufe der Gespräche keimt in Erika immer mehr der Verdacht auf, dass Laila unschuldig sein könnte und sich damals alles ganz anders zugetragen hat. Als Erika kurze Zeit später Zeitungsausschnitte der vermissten Mädchen bei Laila findet, beschließt sie, ihren Mann bei seinen Ermittlungen zu unterstützen. Wer steckt hinter den grausamen Mädchenmorden? Ist Laila vielleicht der Schlüssel zu der grausamen Wahrheit?

„Die Schneelöwin“: Eiskalt und düster

Mit „Die Schneelöwin“ liefert Camilla Läckberg ihren Lesern den bereits neunten Band aus der Falck-Hedström-Reihe, der auch für Neulinge packenden Lesestoff bietet. Schon ab der ersten Seite zieht die Geschichte den Leser gänzlich in ihren Bann und veranschaulicht bildhaft, zu welch schrecklichen Taten ein Mensch fähig sein kann.

Die eisige Kälte des schwedischen Winters liegt dabei wie ein dunkler Schleier über der gesamten Geschichte und erzeugt eine dichte atmosphärische Stimmung, die durch die verschiedenen Charaktere noch untermauert wird. Im Laufe der Ermittlungen offeriert die Autorin immer neue Teillösungen und Verdachtsmomente, die den Leser gebannt der Geschichte folgen lassen und genügend Raum für eigene Spekulationen bieten.

Fazit: Packender Schwedenkrimi, auch für Einsteiger

Mit „Die Schneelöwin“ präsentiert Camilla Läckberg ein weiteres Mal einen eiskalten Schwedenkrimi der Erica-Falck- und Patrik-Hedström-Reihe, der mit psychologischer Raffinesse zu fesseln weiß. Ein perfekter Roman für die düsteren Tage, der auch Neulingen der Reihe großartige Krimiunterhaltung garantiert.

„Die Schneelöwin“ von Camilla Läckberg als ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop oder im Kindle-Shop von Amazon.

(Ein Falck-Hedström-Krimi, Band 9)

„Die Schneelöwin“ von Camilla Läckberg: Wie kalt kann die Seele eines Menschen sein?
3.9 (78%) 10 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 3147 Mal gelesen!