In letzter Zeit haben sich die Produkte von Huawei auf dem Markt sehr gut verkauft, und auch die Smartwatches von Huawei sind sehr beliebt. Als Vertreter der Huawei Watch GT2, die in letzter Zeit sehr gute Kritiken erhalten hat, werde ich als 2-monatiger Nutzer über die Huawei GT2 sprechen.

Werfen wir zunächst einen Blick auf die Parameter der Huawei Watch GT2.

Akkulaufzeit: Die Akkulaufzeit dieses Modells beträgt 7-14 Tage, der Akku hat eine Kapazität von 455 mAh.

Zifferblattgröße: Das Watch hat einen Durchmesser von 42 und 46 mm, es gibt nur eine Spezifikation . die GT2, die ich benutze, hat 46 mm.

Dicke der Uhr: Das Watch ist 13,6mm, aus dem Gefühl der Verwendung von GT2, ist pro ein wenig dicker sein. Deswegen ist GT2 leichter.

Gewicht: Das Watch ist 41g, dies dürfte mit der erhöhten Batteriekapazität zusammenhängen, etwas schwerer.

Armband: Für das Huawei GT2 gibt es eine Reihe von Armbändern von Drittanbietern, aber ich benutze das easy fit, das sehr bequem und kostengünstig ist und meine Hand beim Schwimmen oder Sport nicht einklemmt.

Funktionen: Was die militärische Qualität und die 18 professionellen Sportmodi anbelangt, die in der Werbung erwähnt werden, bin ich der Meinung, dass es sich dabei nur um Werbezwecke handelt und dass es keinen großen Unterschied zum GT2 gibt, und auch die anderen Funktionen sind relativ ähnlich. Für NFC-Funktion, unterstützt es Bus-Karte und Zugangskarte, aber nicht viele Stadtkarten sind für Bus-Karte unterstützt, können Sie die gemeinsame Transport-Karte zu öffnen. Zugangskarten können eine physische Karte simulieren und eine leere Karte erstellen. Die spezifische Arbeitsmethode wird nicht vorgestellt, folgen Sie einfach den Anweisungen. Die Schlafüberwachung ist ebenfalls eine wichtige Funktion des Huawei GT2, und nach persönlichen Tests erwies sie sich als sehr genau, sogar beim Mittagsschlaf.

Preis: Das neue Produkt wurde gerade in 9. 2020 erst veröffentlicht, so ist es verständlich, dass es ein wenig teurer ist, wahrscheinlich etwa 30 Euro teurer als die GT in der Hand.

Nachteil: Die GT2 wird in zwei Richtungen aufgeweckt: zum einen durch Anheben des Handgelenks, um das Display zu beleuchten, und zum anderen durch Drücken einer Taste auf dem Zifferblatt, um das Display zu beleuchten. Das Anheben des Handgelenks zum Aufleuchten des Bildschirms wird dadurch ausgelöst, dass die Uhr senkrecht zum Boden verschoben wird, wobei das Zifferblatt am Ende der Verschiebung parallel zum Boden nach oben zeigt. Das hat zur Folge, dass der Bildschirm oft falsch ausgelöst wird, z. B. beim Fahren in Richtung eines Autos. Die Standardzeit für das Aufleuchten des Bildschirms ist automatisch, aber meiner Erfahrung nach beträgt die Bildschirmzeit meist 5 Sekunden, aber Sie können die Bildschirmzeit nach jedem Anheben des Handgelenks anpassen.

Warum ich mich für eine Huawei Smartwatch (HUAWEI WATCH GT2) entschieden habe

Die Huawei Watch GT2 46mm Sport in schwarz ist die Version, die ich gekauft habe. 46mm ist eine gute Gesamtpassform für die Größe des Handgelenks. Das Zifferblatt ist von einem Ring aus Skalen umgeben, die mit den Skalen der verschiedenen Zifferblätter auf dem Bildschirm übereinstimmen sollen. Ich persönlich bevorzuge das schwarze, glänzende Design, das vielseitiger ist und besser zum Rest des Armbandes passt, wenn ich es mir kaufe.

Schließlich denke ich persönlich, dass das Huawei GT2 ist besser geeignet für zwei Arten von Menschen, ist die eine die Gewohnheit, ein Handy zu tragen und mit einer Uhr, die lange Akkulaufzeit und einige Funktionen des Huawei GT2 sind immer noch attraktiver, die andere ist alle Arten von Läufern, Menschen, die gerne trainieren, kann man sagen, dass die Sport-Rekord ist die wichtigste Funktion des Huawei GT2. Wenn Sie nicht in diese beiden Kategorien fallen, dann ist das Huawei GT2 vielleicht ein großes dekoratives Armband für Sie und nicht mehr.

Dieser Artikel wurde schon 19187 Mal gelesen!