DIY-Bastler können auch mit einem Kindle eReader viel Spaß haben. Das Projekt Pi-nk zeigt, wie man Amazons Lesegerät als externes Display für einen Raspberry-Pi2-Computer nutzen kann.

Wer gerne selbst in der Technikwelt Hand anlegt und ungewöhnliche Konzepte realisieren möchte, der kommt kaum um die Einplatinencomputer von Raspberry herum. Nun kann man die Leidenschaft der Bastelei mit jener für eReader kombinieren.

Macht aus eurem Kindle ein externes Drahtlos-Display

So sieht das Kindle als drahtloses Display aus (c) Guillaume Levrier

So sieht das Kindle als drahtloses Display aus (c) Guillaume Levrier

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Kindle zum Monitor für einen Einplatinencomputer wurde. Ein Hacker hatte es schon geschafft, den eReader über USB mit einen Raspberry Pi zu verbinden und Anzeigen auszugeben.

Ohne Kabelsalat ist das aber nochmals spannender. Auf der Projektseite von Pi-nk gibt es einen umfangreichen Leitfaden, der Schritt für Schritt erklärt, wie man diese Konstruktion selbst nachbaut.

Anstatt USB nutzt der Hobbybastler eine drahtlose Konnektivität für alle Verbindungen, sogar zu einer Tastatur. Neben dem technischen Zusammenbau ist auch Hintergrundwissen beim Programmieren vorteilhaft, da man viele Eingaben in einer Kommandozeile ausüben muss.

Welche Kindles kann man als Drahtlos-Display nutzen?

Animierte Grafik des externen Displays (c) Guillaume Levrier

Animierte Grafik des externen Displays (c) Guillaume Levrier

Sofern der Amazon-eReader über WLAN verfügt, was auf alle aktuellen Modelle zutrifft, kann man sich an diesem DIY-Projekt versuchen. Diverse Erweiterungen müssen zudem auf dem entsprechenden eReader vorinstalliert sein.

Hier ist also ebenfalls Hintergrundwissen erforderlich. Der Erfinder dieses Experiments hat selbst bei seinem Beispiel einen Kindle Paperwhite verwendet. Möglichkeiten für andere eReader wurden bislang nicht gesichtet.

Wenn ihr euch an die spannende Bastelarbeit wagen wollt, müssen wir euch jedoch noch darauf hinweisen, dass ihr dabei die Garantie eures Kindle verliert und wir für keine Schäden haften.

Quelle: The Digital Reader

DIY: Kindle eReader zum Drahtlos-Display für Raspberry Pi2 umwandeln
4.2 (84.76%) 21 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2706 Mal gelesen!