Am Wochenende hat man endlich Zeit zum eBook-Lesen. Wie gut, dass es immer am Freitag für eine Woche vergünstigte eBooks bei den großen Händlern wie Thalia und Amazon gibt – die eBook-Deals. Bei eBook-Fieber.de gibt es jede Woche 5 ausgewählte eBook-Lesetipps zum Wochenende, die mindestens um 50 Prozent im Preis reduziert sind. Viel Spaß beim Schmökern!

„Hummeldumm“ von Tommy Jaud (Fischer, 3,99 Euro)

Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop

Cover "Hummeldumm" von Tommy Jaud (c) Fischer

Cover „Hummeldumm“ von Tommy Jaud (c) Fischer

Inhalt: Wer an allem schuld ist, ist für Matze sowieso klar: seine Freundin Sina. Während er in endlosen Verhandlungen die neue Eigentumswohnung klargemacht hat, sollte sie einfach nur „irgendwas“ buchen. Hat sie auch. Doch musste dieses „irgendwas“ ausgerechnet eine zweiwöchige Gruppenreise durch Namibia sein, ein Land, in dem jede hüftkranke Schildkröte schneller ist als das Internet?

Was hat er denn verbrochen, dass man ihn nun täglich in einen Kleinbus voller Bekloppter sperrt, um ihn dann zu österreichischen Schlagern über afrikanische Schotterpisten zu rütteln? Und warum stolpert er bei minus zwei Grad in einem albernen Wanderhut über die Dünen der Kalahari, statt auf Mallorca ein Bierchen zu schlürfen?

Als Matze dann noch daran erinnert wird, dass die sicher geglaubte Wohnung an andere Käufer geht, wenn er nicht sofort die fünftausend Euro Reservierungsgebühr überweist, hat er gleich noch drei neue Probleme: Das nächste Internetcafé ist fünfhundert Kilometer entfernt, der Handyakku plattgedaddelt und das einzige Ladegerät fest in österreichischer Hand.

„Leiden sollst du“ von Laura Wulff (dotbooks, 3,99 Euro)

Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop

Cover "Leiden sollst du" von Laura Wulff (c) dotbooks

Cover „Leiden sollst du“ von Laura Wulff (c) dotbooks

Inhalt: Es fängt an wie ein harmloser Spaß im Internet – und wird zur tödlichen Bedrohung in der Realität: Der junge Ben muss die Aufgaben eines eiskalten Killers erfüllen, koste es, was es wolle. Verzweifelt vertraut der Junge sich seiner Tante Marie Zucker an, die als Gerichtszeichnerin arbeitet und mit einem Hauptkommissar verheiratet ist.

Marie willigt ein, ihm zu helfen. Dabei ist sie zunächst auf sich allein gestellt, da ihr Mann Daniel nach einem schweren Unfall gelähmt im Rollstuhl sitzt. Schnell stellt sich heraus, dass der Fall noch größer und erschreckender ist, als Marie zunächst angenommen hat – denn am Rheinufer wird die Leiche einer jungen Frau gefunden, bei der es sich um eine seit Monaten vermisste Freundin von Ben handelt …

Eine brutale Verbrechensserie, die niemand stoppen kann, ein Mörder mit einem perfiden Plan und zwei mehr als ungewöhnliche Ermittler: der erste Fall für die Zuckers!

„Einfach. Liebe.“ von Tammara Webber (Blanvalet, 3,99 Euro)

Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop

Cover "Einfach. Liebe." von Tammara Webber (c) Blanvalet

Cover „Einfach. Liebe.“ von Tammara Webber (c) Blanvalet

Inhalt: Manchmal ist Liebe einfach. Und manchmal ist es einfach Liebe. Als Jacqueline sich von einer Party davonstiehlt, ahnt sie nicht, dass die Ereignisse der Nacht ihr Leben für immer verändern werden. Kaum versucht ein Verehrer, der ihr gefolgt ist, sie zu bedrängen, liegt er schon am Boden. Ihr Retter? Ausgerechnet Lucas, der stille Einzelgänger, der nicht nur sehr sexy und geheimnisvoll, sondern auch vollkommen unnahbar ist.

Und während Jacqueline versucht, sich auf ihre Abschlussprüfungen vorzubereiten, taucht Lucas plötzlich überall dort auf, wo sie auch ist. Er scheint etwas zu verbergen. Doch sein Blick brennt sich in ihr Herz …

„Wer war ich im Vorleben“ von Ursula Demarmels (Südwest Verlag, 3,99 Euro)

Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop

Cover "Wer war ich im Vorleben" von Ursula Demarmels (c) Südwest Verlag

Cover „Wer war ich im Vorleben“ von Ursula Demarmels (c) Südwest Verlag

Inhalt: Der Glaube an die Wiedergeburt ist so alt wie die Menschheit. Durch die Methode der spirituellen Rückführung ist es möglich, sich an frühere Leben zu erinnern. Spirituelle Rückführungen können dazu beitragen, eigene Ängste und Blockaden loszulassen, mehr über karmische Verbindungen zu erfahren und sich im jetzigen Leben besser zurechtzufinden.

Die Autorin beschreibt, was sie unter Rückführung in Vorleben versteht, wie ihre praktische Arbeit aussieht und in welcher Weise sie ihren Klienten hilft. Dabei gibt sie Antwort auf Fragen, die ihr immer wieder gestellt werden, wie: Können Rückführungen gefährlich sein oder negative Auswirkungen auf das gegenwärtige Leben haben? Was ist, wenn sich schreckliche Szenen in Vorleben abspielen? Gelingen Rückführungssitzungen immer? Wie erkennt man im Voraus einen guten Rückführungsleiter?

Sie schildert auch ganz detailliert den Ablauf einer spirituellen Rückführung, die auf den berühmten amerikanischen Hypnotherapeuten und Bestsellerautoren Dr. Michael Newton zurückgeht und stellt dabei ihre persönliche Methode vor.

Ausgewählte Fallstudien aus ihrer über zwanzigjährigen Erfahrung illustrieren und belegen den zuvor theoretischen Teil, in dem Ursula Demarmels ihre Erkenntnisse vermittelt. Sie helfen, die Inhalte besser zu verstehen und zu deuten und liefern zusätzliche interessante Informationen.

„Seraphim“ von Kathrin Lange (aufbau Verlag, 3,99 Euro)

Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop

Cover "Seraphim" von Kathrin Lange (c) aufbau Verlag

Cover „Seraphim“ von Kathrin Lange (c) aufbau Verlag

Inhalt: Nürnberg im Jahre des Herrn 1491. Die junge Witwe Katharina Jacob arbeitet als Heilerin und schwebt in der Gefahr, als Hexe denunziert zu werden. Doch plötzlich sind all ihr Wissen und Können gefragt: In den unterirdischen Gängen der Stadt hinterlässt ein Mörder entstellte Leichen, denen Engelsflügel aus den Schultern wachsen.

Zu spät begreift sie, dass nur sie das Geheimnis des Engelmörders lüften kann. Die atemlose Jagd auf einen Dämon aus Flammen und Blut, hochspannend und meisterlich erzählt.

Weitere eBook-Deals der Woche bei Thalia und bei Amazon.

ePub- und Kindle-eBook-Lesetipps zum Wochenende [Deals]
4.2 (83%) 20 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1340 Mal gelesen!