Die Hörbücher erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit, weil sie unterwegs gehört werden können und einem gute Unterhaltung etwa während einer Busfahrt bieten. Für die zwei Betriebssysteme Apple iOS und Google Android OS gibt es entsprechende Hörbuch-Apps.

Wir stellen Ihnen eine kleine Auswahl von Anwendungen vor, mit denen sie auf ihrem Apple iPhone, iPad, Android-Smartphone oder Tablet Audiobücher hören können.

Die normalen Hörbuchanbieter

Sie kennen vermutlich die klassischen Hörbuchanbieter wie Audible, BookBeat oder LibriVox. Wir möchten Ihnen im Anschluss noch Anbieter vorstellen, die etwas aus der Reihe tanzen, weil sie keine normalen Hörbücher anbieten. Doch immer mit der Ruhe. Wenn ihr zwischen diesen normalen Anbietern auswählen wollt, empfehlen wir dringend ein Vergleichsportal. Dies geht auf Seiten wie AlleHörbücher. Dort werden die individuellen Vorteile jedes Anbieters aufgelistet und auch die Preise verglichen. Welcher Anbieter hat attraktive Testphasen und wo bekommt ihr das meiste für euer Geld? Das erfahrt ihr auf diesen Portalen.

Doch nun zu unseren beiden Favoriten:

Blinkist

Die Hörbuch-App Blinkist ist für Apple iOS und Google Android verfügbar. Der Nutzer bekommt hier Hörbuchzusammenfassungen geboten, die eine Laufzeit von höchstens 25 Minuten haben und den Inhalt zahlreicher Fachbücher fokussiert vermitteln. Zur Auswahl stehen über 3.000 Hörbücher in 27 Kategorien, die Sie hören und lesen können.

Pro Tag darf ein kostenloser Titel nach dem Login gehört werden. Welches Hörbuch es ist, entscheidet Blinkist und nicht der Anwender selbst. Eine Woche lang lässt sich der Streamingdienst testen und kostet danach 12,99 Euro monatlich. Das Premium-Abo kostet 79,99 Euro pro Jahr und sind umgerechnet 6,67 Euro im Monat. Bei jährlicher Zahlung ist Blinkist gegenüber der monatlichen Zahlungsmethode etwas günstiger.

Das Abo bietet einen unlimitierten Zugriff auf alle Angebote, es lassen sich Notizen schreiben und Lesezeichen setzen. Die Lieblingsbücher sind auch offline lesbar.

Nextory

Die schwedische Hörbuchplattform Nextory bietet Hörbücher und E-Book in 14 Kategorien mit hunderttausenden Titeln. Die App steht für die zwei Betriebssysteme Apple iOS und Google Android OS zur Verfügung. Vor der ersten Nutzung ist eine Registrierung über den PC oder Mac per Browser erforderlich. Ein Hörbuch lässt sich erst nach dem Download anhören oder streamen.

Nach Start der App kann beim Hörbuch das Vorlesetempo eingestellt, Lesezeichen gesetzt und der Schlaftimer aktiviert werden. Anpassbar sind die Schriftgrößen und es stehen Bildschirmoptionen zur Verfügung.

Das Leseverhalten bewertet Nextory, erstellt Statistiken und zeigt eine Übersicht zu den Büchern, die man gehört oder gelesen hat. Der kostenlose Testzeitraum beläuft sich auf 45 Tage, danach werden 8,90 Euro monatlich berechnet und für den “Gold”-Tarif sind 16,99 Euro pro Monat fällig. Gegen Aufpreis von 3 Euro monatlich ist Nextory für zwei bis vier Anwender nutzbar. Der Nextory-Tarif “Familie” kostet 19,99 Euro monatlich.

Abo erlaubt einen unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte

Die Zielgruppe von Blinkist sind Anwender, die ihr Wissen mit Audiobüchern erweitern wollen und Nextory richtet sich an alle, die unterwegs gerne ein elektronisches Buch (E-Book) lesen oder Hörbücher ihrer Wahl hören wollen. Positiv bei den zwei Anbietern ist der kostenlose Probezeitraum, in denen Anwender in das umfangreiche Angebot reinschnuppern und Audiobücher hören können.

Hörbuchapps für iOS und Android: Zwei Außenseiter vorgestellt
4.1 (82.22%) 9 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 16504 Mal gelesen!