Darüber, wie das Akku-Aufladen für Smartphones in Zukunft aussehen soll, gibt es sicherlich verschiedene Vorstellungen. Ob durch Auflegen, über die Luft oder dank Sonnenenergie – am wichtigsten ist dabei sicherlich, dass es schnell geht. Hier hat nun ein israelisches Unternehmen einen Prototypen für ein innovatives Ladegerät vorgestellt, das iPhone und Co. künftig innerhalb von nur 30 Sekunden wieder aufladen könnte.

Ladegerät der Zukunft: Smartphone in 30 Sekunden geladen

StoreDot – so heißt das Unternehmen – präsentierte das Akku-Ladegerät der Zukunft im Rahmen der Microsoft-Konferenz Think Next in Tel Aviv. Der Prototyp des Ladegeräts, der auf Nanotechnologie beruht, schaffte es, ein Smartphone innerhalb von 30 Sekunden von 0 auf 100 Prozent zu laden (inklusive Videobeweis). Allerdings ist das Ladegerät derzeit noch so groß wie ein Laptop Notebook-Netzteil und lange nicht für die Massenproduktion geeignet. Das Unternehmen selbst geht davon aus, Ende 2016 mit der Produktion eines fertigen Geräts beginnen zu können.

Akku-Ladegerät Prototyp (c) StoreDot/YouTube

Akku-Ladegerät Prototyp (c) StoreDot/YouTube

Die Industrie sei noch nicht bereit für ein solches Ladegerät, kritisiert Store-Dot-Chef Doron Myersdorf. Zudem würden sich die der Technologie zugrunde liegenden Materialien auch für den Einsatz in anderen Geräten anbieten. Noch ist das alles Zukunftsmusik und daher steht auch kein Preis für das innovative Ladegerät fest. Es soll allerdings ungefähr doppelt so viel kosten wie ein herkömmliches Handy-Ladegerät. Angesichts der Zeitersparnis, die dieses Ladegerät bringen würde, sicher kein zu hoher Preis.

via Mashable

Dieser Artikel wurde schon 1543 Mal gelesen!