In den vergangenen Tagen sind mehrere Fotos des Meizu Pro 7 aufgetaucht. Darauf zu sehen ist ein Smartphone,  das dem Samsung Galaxy S8 ähnelt. Beim chinesischen Pendant bleibt der Home-Button allerdings an der Front.

Meizu Pro 7 schaut beim Galaxy S8 ab

Das könnte das Meizu Pro 7 sein (c) Weibo

Das könnte das Meizu Pro 7 sein (c) Weibo

Xiaomi hat mit seinem Mi Mix den Stein ins Rollen gebracht und den Trend eines möglichst effizienten Display-zu-Gehäuse-Verhältnisses heraufbeschworen. Rivale Meizu hat ebenfalls ein solches Produkt im Köcher, nämlich das Pro 7.

Dieses Modell soll das diesjährige Flaggschiff des chinesischen Unternehmens werden. Kürzlich sickerte ein vermeintliches Foto des Meizu Pro 7 durch, das stark an Samsungs neues Galaxy S8 erinnert.

Die schmale Partie oberhalb des Displays und die abgerundeten Ecken des Bildschirms kommen einem doch sehr bekannt vor. Doch im unteren Bereich ist ein Home-Button mit Fingerabdrucksensor zu erkennen. Letzteren hat Samsung beim Galaxy S8 auf die Rückseite verbannt.

Meizu Pro 7 – Kommt eine Edge-Variante?

Das Meizu Pro 7? (c) The Siver Times

Das Meizu Pro 7? (c) The Siver Times

Ein neueres Foto, das ebenfalls das Pro 7 abbilden soll, gibt Rätselraten auf. Hier ist zwar nur der obere Teil des Handys zu erkennen, jedoch zeigen sich deutliche Design-Unterschiede.

Am auffälligsten sind die gebogenen Displaykanten, die auf dem zuvor aufgetauchten Foto nicht zu sehen waren. Außerdem fallen bei dieser Variante die abgerundeten Ecken des Screens weg.

Entweder handelt es sich also bei einer der Aufnahmen um eine Fälschung, oder aber das Pro 7 erscheint in zwei Ausführungen.

Spekulationen zur technischen Ausstattung

Die Spezifikationen des Meizu Pro 7 sind noch nicht bekannt, die Gerüchteküche brodelt allerdings fleißig. So gehen die Medien derzeit von einem Display kleiner als 5,5 Zoll aus . Als Chipsatz wird der MediaTek Helio X30 gehandelt.

Ein Arbeitsspeicher von 4 GB und ein 32 GB umfassender interner Flash-Speicher gelten ebenfalls als wahrscheinlich. Beim Betriebssystem wird jedoch leider nur Android 6.0 Marshmallow erwartet. Eine Vorstellung des Pro 7 könnte noch im April erfolgen.

Quelle: The Siver Times / GizChina

Dieser Artikel wurde schon 1415 Mal gelesen!