Liebeskummer ist schmerzlich und quälend. Einmal in dem Loch aus Trauer und Schmerz gefangen, scheint kein Weg mehr hinauszuführen. Doch es gibt Hilfe, in Form von Ablenkung, Verständnis und fesselnden Geschichten. Für alle, die bei Liebeskummer lieber zu Hause bleiben anstatt um die Häuser zu ziehen, haben wir hier den besten Lesestoff gegen Herzschmerz zusammengetragen.

1. Der Ex-zurück-Experte

Der Ex-zurück-Experte alias Boris Bergmann ist Psychologe, Beziehungstherapeut und Vater von zwei Kindern. Auf seiner Webseite exzurueckexperte.de erklärt er nicht nur, wie sich der Ex-Partner zurückgewinnen lässt, sondern auch wie Liebeskummer schneller überwunden wird. Seine Ratgeber sind unterhaltsam, spannend und vor allem eins: ehrlich. Unser Tipp: „Die 5 Liebeskummer Phasen.“

2. Bridget Jones: Schokolade zum Frühstück

Bridget Jones ist über 30 Jahre alt, tritt so ziemlich in jedes Fettnäpfchen und ist übergewichtig. Noch dazu ist sie Single, zum Leidwesen ihrer Mutter und deren Freundinnen. Und diese werden nicht müde, Bridget zu darauf aufmerksam zu machen, dass sie mit ihrem Lebensstil und ihrem Aussehen nie einen Mann finden wird. Helen Fieldings Klassiker erzählt mit viel Witz und noch mehr Charme von dem turbulenten Leben der Bridget Jones und wie sie von einer Krise in die nächste rennt.

3. Ein ganzes halbes Jahr

Louisa ist jung, nimmt das Leben locker und ist vor allem für eines bekannt: ihren exzentrischen Modestil. Sie ist keinesfalls die Vorzeigedame der gehobenen Kleinstadt in der sie lebt. Und erst recht ist Louisa niemand, der andere Menschen pflegen möchte. Doch dann trifft sie auf den querschnittsgelähmten Taylor und plötzlich scheint alles anders zu sein. Taylor, der mit seinem Leben bereits abgeschlossen hatte, beginnt zu erkennen, dass die Welt auch für ihn noch Schönes bereithält. Und Louisa wird bewusst, dass sie ihr Leben verändern muss – und zwar schnell. Eine herzzerreißende Geschichte, die von vielen Höhen und Tiefen geprägt ist.

4. Eat, Pray, Love

Dass das Leben nach einer Trennung längst nicht vorbei ist, verdeutlicht der Bestseller von Elizabeth Gilbert. Elizabeth ist 30 Jahre alt und sollte theoretisch mit beiden Beinen im Leben stehen. Doch nach einer unglücklichen Ehe und einer noch unglücklicheren Affäre beschließt sie, ihrem beständigen Leben in New York den Rücken zu kehren, und macht sich auf eine Reise. In Indien, Italien und Bali lernt sie nicht nur beeindruckende Kulturen kennen, sondern erkennt auch, worauf es wirklich im Leben ankommt: Zu sich selbst zu finden. Eat, Pray, Love macht allen Frauen Mut, die nach einer Trennung vermeintlich keinen Ausweg aus ihrem Liebeskummer erkennen können.

Tipps und Inspirationen: Der beste Lesestoff bei Liebeskummer
4 (80%) 6 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 16142 Mal gelesen!