Mitte Juni 2016 wurde das OnePlus 3 vorgestellt, ein Nachfolger dürfte also bald erscheinen. Ein neu aufgetauchtes Foto soll die Rückseite des kommenden OnePlus 5 zeigen. Inklusive Dual-Kamera.

Kommt das OnePlus 5 mit Dual-Kamera?

Sehen wir hier das OnePlus 5?

Sehen wir hier das OnePlus 5? (c) India Today

Samsung scheint wohl einer der wenigen Hersteller dieses Jahr zu sein, die auf ein Oberklasse-Mobilgerät ohne zwei Hauptkameras setzen. OnePlus greift augenscheinlich den Trend der doppelten Knipse auf.

Das Onlinemagazin India Today veröffentlichte jüngst ein Foto, das die Rückseite des 5 zeigen soll. Das Bild soll von Leuten stammen, die das Smartphone bereits gesehen haben und möglicherweise sogar daran arbeiten.

Auf dem Foto erkennt man durchaus die Designsprache des chinesischen Unternehmens. Es gibt jedoch einige markante Änderungen. Zum einen sind keine Antennenstreifen mehr ersichtlich, zum anderen lassen sich zwei übereinander verbaute Kameras erkennen.

Wofür könnte die Dual-Kamera im OnePlus 5 dienen?

Bislang wurde eine zweite Optik meist in Handys verbaut, um entweder einen verlustfreien Zoom oder eine verbesserte Bildqualität zu erzielen. So haben es beispielsweise Huawei beim P10, LG beim G6 und Apple beim iPhone 7 Plus gemacht.

Der Ansatz beim kommenden OnePlus-Smartphone soll jedoch Gerüchten zufolge ein anderer sein. Es wird gemunkelt, dass das Setup für Aufgaben im Bereich Augmented Reality Verwendung findet.

Wieso OnePlus 5 und nicht OnePlus 4?

Es gibt Hinweise die besagen, dass das Unternehmen die Zahl 4 überspringt. In China stellt diese Ziffer eine Unglückszahl dar, zudem ähnelt sie dem chinesischen Zeichen für Tod.

Aus diesen Gründen haben schon andere Hersteller die 4 bei der Produktbezeichnung vermieden.

Sobald es weitere wichtige Infos zum OnePlus 5 gibt, werden wir euch informieren.

Quelle: India Today via TechRadar

OnePlus 5: Foto zeigt Rückseite mit Dual-Kamera
4.1 (81.25%) 16 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2152 Mal gelesen!