Den September streichen sich Apple-Fans stets rot im Kalender an, denn in diesem Monat kommt Jahr für Jahr die neue Version des iPhones heraus. In Deutschland kann Apples iPhone 7 jetzt schon vorbestellt werden – zumindest fast.

Äußerst subtil umgesetzt: Vorbestellung für das iPhone 7

O2 Vorbestellung (c) Telefónica

iPhone 7? O2-Vorbestellung (c) Telefónica

Zwar ist es so gut wie sicher, dass Apple am 7. September sein neuestes Smartphone vorstellen und noch im gleichen Monat auf den Markt bringen wird, dennoch sind keine expliziten Vorverkäufe erlaubt. Die Netzbetreiber dürfen also keine allzu offensichtlichen Vorbestellungen offerieren, was zu witzigen „verdeckten Kampagnen“ auf deren Internetseiten führt.

Doch auch wenn der Name des Handys nicht genannt wird, dürfte den Interessenten klar sein, welches Mobilgerät man sich hier sichern kann.

Apple iPhone 7 bei der Deutschen Telekom vorbestellen

Telekom Vorbestellung (c) Deutsche Telekom

Telekom Vorbestellung (c) Deutsche Telekom

Bei der Telekom kann man sich ein Ticket im Rahmen eines Reservierungs-Service sichern. Hierbei handelt es sich um einen Dienst, bei dem man bevorzugt beliefert wird, wenn man sich für eine Smartphone-Neuheit vormerken lässt. Samsung, HTC, LG, Sony Lenovo und Huawei haben ihre Flaggschiffe bereits veröffentlicht. Als nächstes steht also das Apple iPhone 7 vor der Tür.

Vodafone mit ähnlicher Vorbesteller-Kampagne

Vodafone Vorbestellung (c) Vodafone

Vodafone Vorbestellung (c) Vodafone

Beim Düsseldorfer Netzbetreiber Vodafone lautet der Slogan „First come, First surf“. Man erhält laut Webseite alle Infos über die kommenden Smartphone-Highlights und das Wunsch-Smartphone als erstes. Des Weiteren nimmt man automatisch an einem Gewinnspiel teil, bei dem es die Drohne DJI Phantom 3 zu ergattern gibt. Auch hier unsere Vermutung, dass man als nächstes das iPhone 7 abstauben kann.

Telefónica (o2) zeigt sich offensiver

Während sich die Telekom und Vodafone brav an die Apple-Vorgaben halten, sieht es bei o2 schon direkter aus. Hier wird zwar ebenfalls kein Produktname erwähnt, aber man erkennt die Phrase „Du wirst es lieben. Wieder einmal.“ und die daneben befindliche Silhouette eines verdächtig nach iPhone aussehenden Handys. Außerdem winkt o2 mit den Zeilen:

Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus. Als Smartphone-Fan bist du bestimmt auch schon gespannt, wie die Handy-Neuheiten im September aussehen und welche faszinierend neuen Features es gibt.

verdächtig mit dem Zaunpfahl.

Wir werden euch selbstredend auf dem Laufenden halten und zeitnah über die iPhone-7-Präsentation berichten.

Auch interessant:

Wie du Android auf das iPhone bringst

Apple iPhone 7 in Deutschland vorbestellen: Netzbetreiber machen’s möglich
4 (80%) 16 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2392 Mal gelesen!