Ohne groß die Werbetrommel zu rühren, hat der chinesische Hersteller Boyue seinen neuen eReader Boyue T80 eingeführt. Für knapp 200 Euro geht dieser samt Android und 8-Zoll-Display über die Ladentheke.

Android-eReader Boyue T80 – Groß, aber auch gut?

Android-eReader Boyue T80 (c) Boyue

Android-eReader Boyue T80 (c) Boyue

Die Produktbezeichnung T80 lässt es bereits erahnen. Wir haben es hier mit einem eReader im 8-Zoll-Formfaktor zu tun. Es gibt also viel Displayfläche, diese wird leider aber nicht effizient genutzt.

Das E-Ink-Panel stemmt magere 1.024 x 758 Bildpunkte, was zu einer Pixeldichte von 160 ppi führt. Das ist für ein 2017er-Modell, wo wir doch von 300 ppi starken Carta-Modellen verwöhnt sind, doch etwas wenig.

Schade, denn ansonsten ist die Ausstattung recht ordentlich ausgefallen.

Die kompletten Spezifikationen des Boyue T80

Durch den 1 Gigahertz taktenden Dual-Core-Prozessor nebst 512 MB RAM dürfte für genügend Performance im Lese-Alltag gesorgt sein. Der Anwender kann seine eBooks auf dem 8 GB großen Speicher oder auf einer microSD-Speicherkarte parken.

Als unterstützte eBook-Formate gibt der Hersteller ePub, PDF, MOBI , TXT, FB2, RTF, HTML, HTM, DJVU und DJV an. Fotos der Dateitypen JPG, GIF, TIF, BMP und PNG können ebenfalls betrachtet werden. Der Akku des Boyue T80 misst 2.800 mAh.

Der Hersteller verspricht 7 Tage Lesespaß, wenn man den eReader 2 Stunden am Tag nutzt. Beim Betriebssystem kommt die betagte Variante Android 4.2.2 Jelly Bean zum Einsatz.

Beleuchtung, aber kein WLAN?

Android-eReader Boyue T80 (c) Boyue

Android-eReader Boyue T80 (c) Boyue

Eine Displaybeleuchtung ermöglicht ein Schmökern in der Nacht. Jene ist noch dazu in 24 Stufen regulierbar. Unsere Quelle The Digital Reader nennt zwar eine WLAN-Schnittstelle als Ausstattungsmerkmal des T80, doch wir konnten weder beim Hersteller noch bei diversen Shops eine solche Info finden.

Von daher gehen wir davon aus, dass auf Wi-Fi verzichtet wurde. Immerhin kann der Boyue T80 aber Hörbücher über einen Kopfhöreranschluss wiedergeben. Dennoch sind die circa 200 Dollar selbstredend für ein solches Gerät zu hoch angesetzt. Im deutschen Aliexpress-Shop werden für den Boyue T80 sogar 220 Euro fällig.

Quelle: The Digital Reader

Boyue T80: Neuer Android-eReader verfügbar
4.5 (89.09%) 11 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 4863 Mal gelesen!