Noch hat ASUS das VivoTab Note 8 – einen kleineren Bruder des 11,6-Zoll-Modells – nicht offiziell vorgestellt, aber dass das Gerät bald kommt, hat das Unternehmen schon verraten. Nicht nur über Informationen für die US-Behörde FCC, sondern auf ganz innovative Weise: über eine Bedienungsanleitung. Diese ist auf der ASUS-Website veröffentlicht worden – inklusive Bildmaterial. Dank vorheriger Leaks ist bereits in den vergangenen Tagen enthüllt worden, dass das VivoTab Note 8 unter Windows 8.1 läuft, mit Stylus Pen bedient werden kann und nur 299 Dollar kosten soll.

ASUS VivoTab Note 8 greift Dell Venue 8 Pro an

Damit könnte das neue 8-Zoll-Tablet von ASUS dem Venue 8 Pro von Dell Konkurrenz machen. Das VivoTab Note 8 kommt auch mit einer Display-Auflösung von 1.280 x 800 Pixel, 2 GB RAM, einem Vierkernprozessor (Taktung: 1,33 GHz statt 1,8 GHz) und 32 bzw. 64 GB internem Speicher. Zudem soll es natürlich jeweils eine Kamera an der Vorder- und Rückseite (wahrscheinlich 5 und 1,2 Megapixel) geben, ein MicroSD-Slot ist ebenfalls an Bord. Das VivoTab wird Informationen von Mobilegeeks zufolge 10,95 Millimeter dick und 380 Gramm schwer. Dafür kommt das Dell-Tablet mit einer vorinstallierten Vollversion von Office 2013 (Home & Student) – davon war beim VivoTab Note 8 bisher nichts zu lesen.

ASUS VivoTab Note 8 von vorn und hinten (c) ASUS Bedienungsanleitung

ASUS VivoTab Note 8 von vorn und hinten (c) ASUS Bedienungsanleitung

Genauere Informationen zur Preisgestaltung und zu den Hardware-Spezifikationen wird es wohl erst auf der CES 2014 geben. Erste Tests müssen dann zeigen, ob das ASUS-Tablet mit der Konkurrent mithalten kann. Das Dell Venue Pro 8 ist bereits seit einigen Wochen in Deutschland erhältlich und kann für 269 Euro erworben werden. Mal sehen, wo sich das neue ASUS-Tablet hierzulande einsortiert.

via Engadget

Windows-Tablet: ASUS VivoTab Note 8 via Bedienungsanleitung enthüllt [CES 2014]
4.1 (82.5%) 16 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1387 Mal gelesen!