Lenovo hat sein erstes LTE-Smartphone angekündigt, erstmals gezeigt werden soll das Vibe Z auf der CES 2014. Darüber hinaus bringt das Unternehmen mit dem S930, dem S650 und dem A859 gleich drei weitere neue Handys auf den Markt. Während die drei Letztgenannten bereits erhältlich sind – vornehmlich in Asien – soll das Vibe Z im Februar 2014 in die Regale kommen, vorerst in Indonesien, Malaysia, Thailand, Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den Philippinen. Kostenpunkt: 549 Dollar. Ob und wann das Vibe Z auch in Europa und den USA verkauft werden wird, steht allerdings noch nicht fest.

Vibe Z: Solides LTE-Smartphone mit hoher Auflösung

Fest steht, dass Käufer mit dem Vibe Z ein solides Smartphone mit LTE-Modul sowie GSM/UMTS-Unterstützung, Bluetooth und WLAN bekommen. Das Vibe Z bringt 147 Gramm auf die Waage und ist 7,9 Millimeter dünn – das bei einem 5,5 Zoll großen Full-HD-Display (Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel, 400 ppi). Unter der Haube werkelt ein leistungsstarker Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor, der auf 2,2 GHz getaktet ist. Dazu gibt es 2 GB RAM und bis zu 16 GB internen Speicher. Als Betriebssystem kommt Android 4.3 zum Einsatz. Auch nicht schlecht: Die 13 MP Kamera auf der Rückseite wird von einer 5 MP Kamera vorn ergänzt.

Vibe Z: Erstes Lenovo-Smartphone mit LTE-Unterstützung (c) Lenovo

Vibe Z: Erstes Lenovo-Smartphone mit LTE-Unterstützung (c) Lenovo

Zusätzlich zum Vibe Z hat Lenovo ein ganzes Smartphone-Trio auf den Markt gebracht, die nicht nur deutlich günstiger sind, sondern auch ohne LTE und mit geringeren Display-Auflösungen und Kamera-Leistungen kommen. Das S930 und das S650 verfügen über einen MediaTek Quad Core Prozessor laufen mit Android 4.2 und sind 8,7 Millimeter dick. Neben der 8 MP Kamera gibt es eine Dual-SIM-Funktion. Das A859 ist 9,2 Millimeter dick, kommt mit einem 5 Zoll großen HD-Display (Auflösung: 1.280 x 720 Pixel), Dual-SIM-Card-Funktion, 8 GB Speicher und 8 MP Kamera.

Vibe Z: Lenovo bringt erstes LTE-Smartphone und weiteres Handy-Trio [CES 2014]
3.8 (76.67%) 6 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1690 Mal gelesen!