Die sprichwörtliche eierlegende Wollmilchsau ist Torso nicht ganz, aber das kleine Ding, das gerade via Kickstarter nach finanziellen Unterstützern sucht, hat schon einiges zu bieten. Sowohl für alte und neue iOS-Geräte (30-Pin/Lightning) als auch für Android-Smartphones (Micro-USB) ist Torso geeignet und soll dem Kabelwirrwarr in der Handtasche bzw. dem Rucksack ein Ende bereiten. Das Ganze soll bei Kickstarter mindestens 50.000 Dollar einspielen (noch einen Monat Zeit) und kostet je nach Ausführung derzeit zwischen 15 und 23 Dollar (plus 9 Dollar für das Versenden nach Europa).

Smartphone: USB-Ladekabel-Alternative für unterwegs

Dabei schlüpft Torso in verschiedene Rollen (wie das funktioniert, könnt ihr euch in der Bildergalerie am Ende des Artikels anschauen): Es kann Stativ für Smartphones sein, das lästige Kabel beim Laden an der Steckdose oder am PC ersetzen, die USB-Ladekabel-Alternative für unterwegs sein und als Kabelmanager für die Ohrhörer dienen. Dabei ist Torso selbst klein und schmal (rund 100 Millimeter lang), nicht einmal so groß wie das Smartphone, für das es jeweils geeignet ist. Besonders cool ist die integrierte Stativ-Funktion, die es möglich macht, das Smartphone sowohl hochkant als auch im Widescreen-Modus aufzustellen – etwa, um bequem FaceTime-Videogespräche zu führen oder Videos zu schauen.

Torso: Besonderes USB-Ladekabel für unterwegs (c) Kickstarter/Jason Hilbourne

Torso: Besonderes USB-Ladekabel für unterwegs (c) Kickstarter/Jason Hilbourne

Torso ist dabei nicht ganz neu, sondern eigentlich eine Weiterentwicklung des Mitte 2012 ebenfalls über Kickstarter finanzierte Twig, das immerhin knapp 170.000 Dollar einsammeln konnte (Ziel: 50.000 Dollar). Allerdings war Twig „nur“ als Docking-Kabel für das iPhone 4S abwärts (30-Pin) gedacht. Als das iPhone 5 mit dem Lightning-Anschluss vorgestellt wurde, war Twig also nicht mehr uptodate. Ebenso fielen Android-Geräte wie das Samsung Galaxy S4 durch den Rost. Das soll sich mit Torso nun ändern.

[print_gllr id=12629]

Torso: USB-Ladekabel-Ersatz und Stativ für Smartphones bei Kickstarter [Bildergalerie]
4 (80%) 9 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1380 Mal gelesen!