Mit dem Teclast X98 Plus und dem X98 Plus II sind aktuell zwei Tablets des chinesischen Herstellers zum halben Preis erhältlich. Wir sagen euch, welches der beiden Geräte das richtige für euch ist.

Teclast X98 Plus oder Plus II: Günstige Tablets im Vergleich

Das Teclast X98 Plus ist ein schickes 9,7-Zoll-Tablet, das etwas an Apples iPad erinnert. Das Gerät kann zwei Betriebssysteme booten, nämlich Windows 10 und Android 5.1. Damit können Nutzer sowohl die Office-Programme wie Word oder Excel verwenden als auch die Apps aus dem Google Play Store. Ein weiteres Plus für die mobile Nutzung: Neben WLAN kann das Teclast X98 Plus sich auch per 3G/UMTS ins Internet verbinden.

Teclast X98 Plus aktuell zum Sonderpreis (c) Gearbest

Teclast X98 Plus aktuell zum Sonderpreis (c) Gearbest

Unter der Haube sorgt der mit 1,44 bis 1,84 GHz taktende flotte Vierkernprozessor Intel Cherry Trail Z8300 (Intel Atom X5-Z8300) für Tempo. Ihm zur Seite stehen 4 GB RAM. Der interne Speicher beläuft sich auf 64 GB und kann per microSD-Karte um weitere 128 GB erweitert werden. Der 9,7-Zoll-Bildschirm löst mit 2.048 mal 1.536 Pixel auf. Die beiden 2-Megapixel-Kameras können für Videoaufnahmen, Fotos, Selfies und für Videochats verwendet werden.

Der 8.000-mAh-Akku dürfte für einen mobile Nutzung während eines Arbeitstages reichen. Mit 8,1 Millimetern Dicke und 534 Gramm Gewicht ist das Tablet einfach in einer Tasche oder einem Rucksack mitzunehmen. Mit aktuell knapp 211 Dollar kostet das Tablet derzeit im China-Online-Shop Gearbest nur die Hälfte des normalen Preises. Klingt nach einem guten Angebot.

Mit oder ohne 3G? Teclast X98 Plus vs. X98 Plus II

Ähnliche Hardware-Details bietet der Tablet-Bruder Teclast X98 Plus II. Der große Unterschied: Das Gerät kommt ohne eine 3G-/UMTS-Verbindung aus. Dafür ist das Dual-Boot-Tablet (Windows 10/Android 5.1) derzeit im Sale bei Gearbest für nur 164,99 Dollar zu haben (die Aktion läuft noch 10 Tage). Darüber hinaus ist der Prozessor etwas schwächer auf der Brust, mit 568 Gramm ist das Gerät zudem etwas schwerer als der Tablet-Bruder.

Das Teclast X98 Plus II kann kein 3G, ist aber günstiger als der Tablet-Bruder (c) Gearbest

Das Teclast X98 Plus II kann kein 3G, ist aber günstiger als der Tablet-Bruder (c) Gearbest

Der Vergleich der beiden Tablets fällt insofern leicht, als dass die Geräte sich bis auf die soeben skizzierten Unterschiede wie ein Ei dem anderen gleichen. Wer also ein Tablet mit einer 3G-Verbindung benötigt, um unterwegs ohne WLAN auskommen zu können, der sollte zum Teclast X98 Plus greifen. Wer lieber 50 Dollar spart und dafür auf 3G und einen etwas stärkeren Prozessor verzichten kann, der schnappt sich das Teclast X98 Plus II.

Vergleich der Rabatt-Tablets: Teclast X98 Plus vs. Teclast X98 Plus II
3.7 (74.55%) 11 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 5078 Mal gelesen!