Amazon bringt seine neuen Kindle HDX Tablets pünktlich zum Weihnachtsgeschäft auch nach Deutschland. Sowohl das 7-Zoll- als auch das 8,9-Zoll-Modell werden ab 13. November ausgeliefert, können aber schon jetzt vorbestellt werden. Die Kindle HDX Tablets (7 Zoll: ab 229 Euro, 8,9 Zoll: ab 379 Euro) punkten vor allem dank der neuen Display-Generation, die eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel bzw. 2.560 x 1.600 Pixel (bis zu 339 ppi) auf die Tablet-Bildschirme bringt.

Kindle Fire HDX 7 bei Amazon

Kindle HDX: Gewicht verringert

Außerdem sollen die neuen Kindle-Tablets mit dem neuesten Grafikprozessor ausgestattet worden sein, der RAM wurde verdoppelt und die Prozessorleistung (dank 2,2-GHz-Quad-Core-Prozessor) verdreifacht. Darüber hinaus hat Amazon in Sachen Design nachgelegt und dem Kindle Fire HDX 8,9 einen neuen Magnesium-Unibody mit Glas-Nylon-Legierung verpasst, wordurch das Gewicht gegenüber dem Vorgänger um rund ein Drittel verringert werden konnte (374 Gramm). Der Akku hält jetzt laut Amazon bis zu elf Stunden. Für alle Sparefrohs: Das Kindle Fire HD ist jetzt für nur noch 129 Euro erhältlich.

Kindle Fire HDX (8,9 Zoll) mit Origami-Hülle (c) Amazon

Kindle Fire HDX (8,9 Zoll) mit Origami-Hülle (c) Amazon

Bis zu 69,99 Euro muss investieren, wer eine der auf das Kindle Fire HDX 8,9 Tablet zugeschnittene Origami-Hülle (Leser, drei Farben: blau, rot, schwarz) sein eigen nennen möchte (ab 19. November). Die Origami-Hülle lässt sich zum Ständer im Hoch- und Querformat falten und verfügt über eine automatische Sleep- und Wake-Funktion. Auch die Kamera-App kann über bloßes Schieben der Hülle aktiviert und die Lautsprecher-Töne passend für den User umgeleitet werden.

Kindle Fire HDX 8,9 Origami Lederhülle bei Amazon

 

Kindle HDX Tablets jetzt auch bei Amazon in Deutschland erhältlich – mit neuen Origami-Hüllen
3.8 (75.65%) 23 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1573 Mal gelesen!