Heute hat Amazon den Tag mit einem großen Paukenschlag eingeläutet. Neben den neuen eReadern wurden auch neue Tablets vorgestellt. Diese kommen als Kindle Fire HD 6, HD 7 und HD 8.9 daher.

Kindle-Fire-Tablets bei Amazon

Amazon legt bei seiner Kindle-Tablet-Reihe nach. Dabei bietet man nun sogar ein Gerät mit 6-Zoll-Diagonale, neben den bekannten Größen von 7 Zoll und 8.9 Zoll an. Wir betrachten uns die neuen Modelle des Shop-Giganten genauer.

Kindle Fire HD 6

Viel Technik zum kleinen Preis: Kindle Fire HD 6 (c) Amazon

Viel Technik zum kleinen Preis: Kindle Fire HD 6 (c) Amazon

Das kleinste Gerät aus der neuen Tablet-Familie kann bereits ab 99 Euro ergattert werden. Dafür erhält man dann ein 6-Zoll-Display, welches mit 1.280 x 800 Pixeln ausreichend scharf auflöst, einen Quad-Core-Prozessor mit 1,5 Gigahertz und die gewohnt guten Stereo-Lautsprecher.

Eine VGA-Frontkamera und eine 2-Megapixel-Hauptkamera wurden für Fotofreunde integriert. Die 8-Zoll-Version mit Spezialangeboten (Werbung auf dem gesperrten Bildschirm) beginnt ab 99 Euro, für 114 Euro winkt die werbefreie Version und wer 16 GB möchte, ist mit 119 Euro dabei.

Das teuerste Modell kostet schließlich 134 Euro und kommt mit 16 GB und ohne Werbung daher. Mit nur 290 Gramm ist das Kindle Fire HD 6 zudem sehr kompakt.

Kindle Fire HD 7 (2014)

Wer es etwas Größer mag, ist mit dem Fire HD 7 gut bedient (c) Amazon

Wer es etwas Größer mag, ist mit dem Fire HD 7 (2014) gut bedient (c) Amazon

Dieses Gerät mit dem populären 7-Zoll-Display kann wiederum ab 119 Euro erstanden werden. Dafür gibt es 8 GB internen Speicher mit Spezialangeboten. Ohne eben jene werden 134 Euro fällig. Für die 16 GB Version blättert man mindestens 149 Euro auf den virtuellen Ladentisch.

Soll es diese Speichermenge ohne Werbung sein, beläuft sich der Endbetrag auf 164 Euro.Weitere Unterschiede gegenüber dem 6-Zoll-Modell gibt es, außer den zwangsläufig größeren Ausmaßen, nicht. Gefunkt wird bei beiden Geräten nur im WLAN. Das Gewicht des Kindle Fire HD 6 beträgt lediglich 337 Gramm.

Kindle Fire HDX 8.9 (2014)

Das neue Flaggschiff Kindle Fire HDX 8.9 (2014)

Das neue Flaggschiff Kindle Fire HDX 8.9 (2014)

Amazons Flaggschiff-Tablet ist zurück. Hier bekommt man brachiale Leistung, wofür man allerdings auch bei dem 8.9-Zoll-Exemplar tief in die Tasche greifen muss. Allen Ausführungen zugrunde liegt ein 2,5 Gigahertz starker Quad-Core-Prozessor (Snapdragon 805), welcher die aktuelle Speerspitze der Chipsätze darstellt.

Das Display löst mit 2.560 x 1.600 Pixeln extrem hoch auf und mit den 2 GB RAM kann man viel Multitasking betreiben. Kameras gibt es vorne in Form einer HD-Einheit und hinten mit 8 Megapixeln. Durch Dolby Digital X2 soll eine hohe Audioqualität gewährleistet werden und Dual-WLAN gibt es ebenfalls.

Die Preisausführungen im Überblick: Ab 379 Euro geht es los. Dafür erhält man die 16-GB-WLAN-Variante mit Werbung und ohne LTE. Möchte man keine Werbung werden 394 Euro fällig. Die 32-GB-Ausführung startet bei 429 Euro und wird bei 444 Euro ohne Werbebildschirm fortgesetzt.

Optional gibt es auch LTE zu einem Aufpreis von 100 Euro. Die 64-GB-Variante schlägt mit 479 Euro mit und 494 Euro ohne Spezialangebote zu Buche. Auch hier kann man für 100 Euro mehr per LTE ins Internet. Mit 375 Gramm ohne und 390 Gramm mit LTE ist das Kindle Fire HDX 8.9 das schwerste Tablet der neuen Modellreihe.

Fazit zu den neuen Kindle-Tablets

Man kann über Amazons Angebot kaum meckern, die Hardware ist attraktiv, an das modifizierte Android hingegen muss man sich erst gewöhnen. Dieses bietet wiederum aber Amazon-Kunden viele Vorteile durch die enge Shopanbindung. Dennoch fehlt ein Gerät in der goldenen Mitte zwischen dem Fire HD 7 ab 119 Euro und dem HDX 8.9 ab 379 Euro.

Das ältere Fire HDX wird hier als Lückenfüller benutzt und derzeit ab 229 Euro angeboten. Ein neues 8-Zoll-Gerät wäre aber für manche auch interessant gewesen. Erwähnenswert ist noch, dass das Fire HD 6 und das Fire HD 7 in 5 Farben bezogen werden kann, was vor allem eine jugendliche Zielgruppe oder Menschen mit einem Hang zu bunten Geräten ansprechen sollte.

Kindle-Fire-Tablets bei Amazon

Schreibt uns doch, was ihr über die neuen Kindle Fire Tablets denkt.

Kindle Fire HD 6, HD 7 und HDX 8.9: Amazons neue Tablets
3.8 (76.67%) 24 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1545 Mal gelesen!