Wenn euch die Präsentation des iPhone 5S nicht vom Hocker gerissen hat und die Ankündigung des Kindle Paperwhite auf zu leisen Sohlen daherkam, haben wir für euch noch ein paar echte Knaller, die noch im Herbst das Licht der Öffentlichkeit erblicken könnten – ein Gerüchte-Round-up.

Apple iPad 5 und iPad Mini 2

Aus der Vierfach-Präsentation ist nichts geworden – vorerst hat Apple „nur“ zwei neue iPhone-Versionen vorgestellt. Das iPad 5 und das iPad Mini 2 könnten aber schon bald folgen, vielleicht bereits im Oktober. Mit Spannung erwartet wird, ob das iPad 5 mit dem neuen 64-bit A7 Prozessor und eventuell mit Touch ID Fingerabdrucksensor kommt. Beim iPad Mini 2 wird ein Retina-Display erhofft. Das kürzliche Auftauchen von neuen Fotos macht ein baldiges Erscheinen der neuen Apple-Tablets recht wahrscheinlich.

Amazon Kindle Fire 3 und Fire HD 2

Der neue Kindle Paperwhite ist doch vergleichsweise mit wenig Rummel auf den Markt gekommen. Ein Zeichen dafür, dass für Amazon die Kindle Fire Tablets im Vordergrund stehen? Fotos von Kindle Fire 3 (7 Zoll) und Kindle Fire HD 2 (8,9 Zoll) sowie die vorab geleakten Spezifikationen lassen erwarten, dass es sich nur noch um wenige Wochen handeln kann, bis Amazon den Vorhang lüftet, dieses Mal wohl etwas geräuschhafter.

Surface RT Tablet bekommt bald einen Nachfolger (c) Microsoft

Surface RT Tablet bekommt bald einen Nachfolger (c) Microsoft

Microsoft Surface 2 und Surface 2 Pro

Bisher waren die Microsoft-Tablets Pro und RT eher nicht so die Verkaufsschlager, das zeigen nicht zuletzt die satten Preissenkungen für die Surface-RT-Tablets im Sommer. Dennoch – oder vielleicht gerade deswegen – will der Redmonder Softwareriese nun nachlegen. Bereits am 23. September (da soll in New York ein Surface Event abgehalten werden) könnten die Nachfolger Surface 2 und Surface 2 Pro vorgestellt werden.

Nokia Phablet/Tablet

Ein paar Tage nach dem Surface-Event, am 26. September, könnte Nokia das 6-Zoll Windows Phone Lumia 1520 vorstellen, das aufgrund seiner schieren Größe als Phablet durchgeht, allerdings wohl ohne Stylus kommt. Das Gerät mit dem Codenamen „Bandit“ würde das größte und hochauflösendste Smartphone/Phablet auf dem Windows-Phone-Markt sein. Nach der Übernahme durch Microsoft wird es wohl künftig mehr Windows-Phablets geben. Eventuell könnte es sogar ein 10-Zoll-Nokia-Tablet geben, Codename „Sirius“.

Apple Phablet – iPhone 6

Die Sache mit dem Apple Phablet ist wohl die unwahrscheinlichste der 5 größten Tablet-News, denn sie beruht auf den Aussagen Tim Cooks, dass neue Produktkategorien kommen werden. Darüber hinaus soll Apple einem Bericht zufolge an iPhones mit Display-Größen bis zu 6 Zoll (iPhone 5 bisher 4 Zoll) arbeiten würde. Sowohl Nokia- als auch Apple-Phablet könnten vor dem Hintergrund des aktuellen Phablet-Booms in Asien eventuell schnell auf den Markt gebracht werden.

Was wäre euer Lieblingsgerät vor dem nahenden Weihnachtsgeschäft und welches könntet ihr euch gar nicht vorstellen?

via ZDNet

iPad, Kindle Fire, Surface, Nokia- & Apple-Phablet: Die 5 größten Tablet-News im Herbst [Gerüchte]
4.1 (81.05%) 19 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1823 Mal gelesen!