Die Gerüchteküche ist mal wieder geöffnet. Aktuell im Pott: Das neue Amazon-Tablet, das wahrscheinlich auf den Namen Kindle Fire 2 hören wird. Neuesten Informationen – die diesmal von der renommierten Tech-Seite Cnet stammen – nach soll der Kindle-Fire-Nachfolger schon am 31. Juli vorgestellt werden. Außerdem kommt das Kindle Fire 2 mit einer Kamera und Lautstärke-Knöpfen an der Außenseite des Geräts.

Kindle Fire

Bekommt das Kindle Fire bald einen großen Bruder? (c) Amazon.com

 

Kindle Fire 2: Höhere Auflösung?

Nicht ganz so glaubwürdig sind meiner Meinung nach die Gerüchte aus Taiwan, wonach Amazon in den nächsten Monaten ein neues Kindle Fire mit einer höheren Auflösung (1.280 x 800 Pixel) auf den Markt bringt. Der Preis des aktuellen Kindle Fire soll demnach nach dem Launch des Kindle Fire 2 auf 149 Dollar gesenkt werden. Für europäische Tablet-Freunde ist allerdings ohnehin erst einmal wichtig, dass das Kindle Fire überhaupt den Weg nach Deutschland und Co schafft. Vorher brauchen wir uns über Preissenkungen oder neue Kindle-Fire-Generationen sowieso keine Gedanken machen.

Google Nexus Tablet in Startposition

In einer ähnlichen Kategorie ist der vorhergesagte Launch des Google Nexus Tablets zu sehen. Das Google Tablet (Co-Brand Asus) soll in dieser Woche auf der Google-Entwickler-Konferenz vorgestellt werden und nur 199 Dollar kosten. Dafür könnte der Google-Tablet-Käufer einiges bekommen. Spekuliert wird über Android 4.1 „Jelly Bean“, einen Quad-Core Nvidia Tegra 3 Prozessor und 1 GB interner Speicher. Apple wird wahrscheinlich nicht in Ehrfurcht erstarren, aber so seine Gedanken muss sich der iPad-Hersteller schon.

Gerücht: Kindle Fire 2 kommt am 31. Juli!
4.1 (81.82%) 22 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1689 Mal gelesen!