Und erneut teilt Samsung ordentlich aus – nämlich Bargeld. Bei der Cashback-Aktion für das Galaxy Tab S 10.5 erhalten Interessenten des pfeilschnellen Tablets 100 Euro vom Hersteller zurück.

Die Samsung-Chashback-Aktionen erfreuen sich großer Beliebtheit. Diese startete der Marktführer schon beim Galaxy S5 und auch Anfang 2015 für das Galaxy Tab S 10.5. Um das Sommerloch zu stopfen, lockt Samsung abermals mit einem Sparpreis.

Cashback-Aktion: Galaxy Tab S 10.5

Scharfes Tablet zum scharfen Preis: Samsung Galaxy Tab S 10.5 (c) Samsung

Scharfes Tablet zum scharfen Preis: Samsung Galaxy Tab S 10.5 (c) Samsung

Wenn man das von Stiftung Warentest als Gut (1,8) bewertete Tablet ergattert, sei es durch einen Vertrag oder durch einen Direktkauf, kann man kräftig sparen. Theoretisch überweist einem der Hersteller nämlich 100 Euro auf das Konto.

Dafür muss es sich aber um ein in Deutschland erworbenes Modell handeln. Das klingt einfacher als es ist, denn manche Shops kaufen im Ausland ihre Geräte ein. Man muss also die EAN-Nummer noch vor dem Kauf in Erfahrung bringen und diese auf der Samsung-Aktionsseite abgleichen.

Wie lange läuft die Cashback-Aktion?

Interessenten sollten sich etwas ranhalten, denn die Kampagne wird nach dem 19. Juli beendet. Bis zu diesem Stichtag muss also das Galaxy Tab S 10.5 gekauft worden sein. Bis zum 2. August hat der Kunde dann Zeit, sein Gerät bei Samsung zu registrieren.

Beim Onlineshop Amazon bekommt man das Tablet derzeit ab 399 Euro in der WLAN-Variante, die LTE-Ausführung kostet knapp 80 Euro mehr. Wenn man also von der Cashback-Aktion profitiert, kann man das Tab S 10.5 schon ab 299 Euro ergattern.

Dank des schnellen Octa-Core-Prozessors und des hochauflösenden 2K-Displays ist das Tablet auch über ein Jahr nach der Einführung noch einen Kauf wert.

Quelle: Caschy

Cashback-Aktion: Kaufe ein Galaxy Tab S 10.5, erhalte 100 Euro von Samsung zurück [Deals]
3.7 (73.33%) 9 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1641 Mal gelesen!