Die App Zero Views stöbert YouTube-Videos für dich auf, die noch kein Mensch vor dir gesehen hat – darunter ist viel Mist, aber auch ein paar Video-Perlen.

Zero Views: Unbekannte YouTube-Videos

Auch wenn nicht jedes YouTube-Videos gleich Tausende Views hat, ein paar Mal, könnte man meinen, ist es sicher angeklickt worden – und sei es nur von Freunden oder Bekannten des Erstellers. Dass dem nicht so ist, und es viele Videos auf YouTube gibt, die außer dem Filmemacher noch kein Mensch gesehen hat, führt uns die App Zero Views des Entwicklers Daniel Storm vor Augen.

Zero Views: Auf Entdeckungsreise durch die Welt der YouTube-Videos (c) App Store

Zero Views: Auf Entdeckungsreise durch die Welt der YouTube-Videos (c) App Store

Einmal heruntergeladen (im App Store, für iOS-Geräte) kann sich der Nutzer in einem schier endlosen Durchlauf YouTube-Videos anschauen, die noch keinen einzigen Klick haben. Gefällt einem ein Video oder hat man schlicht Mitleid mit dem erfolglosen Video-Macher, kann man das Video über die integrierte Sharing-Funktion via Facebook und Twitter teilen.

Diese YouTube-Videos kennt kein Mensch

Uns wurde in einem kurzen Test der App übrigens dieses kleine, aber feine Video angezeigt, das nun – ob zu Recht oder Unrecht – doch zumindest ein paar Views bekommen dürfte:

In den meisten Fällen ist übrigens gar nicht die Qualität der YouTube-Videos entscheidend für den augenscheinlichen Misserfolg, sondern vielmehr, dass die Ersteller beim Hochladen vergessen haben, Tags zu vergeben. Auch der Titel fehlt oft, wie im Fall unseres Testvideos, das einfach „MVI 6182“ heißt.

Na dann viel Spaß beim Videos schauen!

via Futurezone

„Zero Views“-App: Diese YouTube-Videos hat kein Mensch vor dir gesehen
3.9 (77.5%) 8 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1216 Mal gelesen!