Wer eine Apple Watch, ein iPhone und ein iPad hat, kennt vielleicht das Problem: Bei irgendeinem der Apple-Geräte ist immer gerade der Akku alle. Dieses Problem will Nomad mit dem Akku-Pack Pod Pro lösen.

Pod Pro: iPhone und Apple Watch aufladen

Ein Akku-Pack, das Geräte auch unterwegs lädt, können heutzutage die meisten gebrauchen. Der Hersteller Nomad hat mit dem Pod Pro jetzt einen externen Akku vorgestellt, der auch noch schick ist – und mehrere Apple-Geräte, etwa iPhone und Apple Watch gleichzeitig laden kann.

Pod Pro: Akku-Pack lädt Apple-Geräte (c) Nomad

Pod Pro: Akku-Pack lädt Apple-Geräte (c) Nomad

Dazu hat das Akku-Pack Pod Pro eine Kapazität von 6.000 mAh – das soll laut Nomad reichen, um ein langes Wochenende zu überstehen. Ein iPhone und eine Apple Watch sollen mit dem externen Akku jeweils zwei Mal nachgeladen werden.

Pad Pro: Akku-Pack mit integriertem Lightning-Kabel

Extra Kabel sind nicht notwendig, denn im Inneren ist ein 24 Zentimeter langes Lightning-Kabel eingebaut. Darüber hinaus kann auch das Magsafe-Induktionsladegerät in das Pad Pro integriert werden, so dass die Uhr durch aufladen auf den Akku geladen werden kann. Über den USB-Anschluss können – so sieht es zumindest aus – auch andere Geräte geladen werden.

Mit 98 Millimetern Durchmesser und einer Höhe von 29 Millimeter ist das Gerät nicht gerade klein und mit 182 Gramm auch kein Leichtgewicht, aber in den Rucksack oder die Reisetasche sollte es bequem passen.

Das Akku-Pack Pad Pro soll ab 30. Oktober erhältlich sein und kostet 99,99 Dollar. Aktuell können Vorbesteller 20 Dollar sparen. Für europäische Käufer fallen freilich noch Versandkosten (diese entfallen ab einem Kaufvolumen von 150 Dollar) und eventuell Zollgebühren und Steuern an.

via TechCrunch

Pod Pro: Dieses Akku-Pack lädt dein iPhone und deine Apple Watch
3.7 (73.33%) 6 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1619 Mal gelesen!