Viele Fans können Windows 10 kaum noch erwarten, erste Smartphones, die die neue OS-Version vorinstalliert haben, könnten am 6. Oktober vorgestellt werden. Die Windows-10-Preview-Version sollte nur auf Lumia-Geräten installiert werden.

Windows 10: Vorabversion nur für Lumias gedacht

Sieht schick aus: Windows 10 auf dem Lumia 950 (c) WPXAP Forum

Sieht schick aus: Windows 10 auf dem Lumia 950 (c) WPXAP-Forum

Die aktuelle Insider-Preview 10536.1004 von Windows 10 beinhaltet einen ungewollten Fehler, durch den sich das Betriebssystem auch auf Windows-Smartphones installieren lässt, die nicht von Microsoft stammen.

Das klingt zunächst interessant, kann aber zum Verhängnis werden. Die Vorabversion ist ausschließlich für Lumias erstellt worden, ein Brick beim Aufspielen auf anderen Mobilgeräten ist zwar noch nicht bestätigt, aber auch nicht ausgeschlossen.

So hat bereits ein Nutzer berichtet, dass er nach dem Update auf Windows 10 keine ältere Version mehr installieren konnte.

Neues Windows-10-Update für Lumias steht bereit

Seit dem 14. September kann die Preview-Version 10536.1004 heruntergeladen werden, der Release war früher geplant, verzögerte sich allerdings aufgrund eines Bugs. Es wurden nun Fehler beim Hotspot behoben, ein Einhand-Modus für Phablets eingeführt und die Foto-App verbessert.

Die Testversuche geschehen auf eigene Verantwortung, es handelt sich nicht um die finale Software.

Microsoft hält Pressekonferenz am 6. Oktober ab

Es ist schon länger bekannt, dass das Unternehmen auch im Highend-Segment wieder mitmischen will. Deshalb ist es gut möglich, dass die beiden Flaggschiffe Lumia 950 und Lumia 950 XL auf dem für 6. Oktober geplanten Presse-Event vorgestellt werden. Auch von einem Surface 4 ist die Rede.

Die neuen Lumia-Smartphones sollen über ein 2K-Display, 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher verfügen. Die Bildschirmdiagonale wird mit 5,2 Zoll (Lumia 950) und 5,7 Zoll (Lumia 950 XL) angegeben. Des Weiteren bringt das größere Smartphone noch 3.300 mAh beim Akku und den Snapdragon 810 mit sich, während das kleinere auf 3.000 mAh und den Snapdragon 808 setzt.

Wir sind gespannt, ob diese und weitere Windows-10-Smartphones oder -Tablets am 6. Oktober vorgestellt werden.

Quelle: Heise

Lumia 950 und 950 XL: Microsoft könnte neue Windows-10-Smartphones am 6. Oktober vorstellen
4.5 (90%) 22 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2336 Mal gelesen!