In Schwellenländern kann man sich teils nur schwer ein Smartphone leisten. Deshalb hat Google das Projekt „Android One“ ins Leben gerufen. Ein erstes Gerät des indischen Herstellers Spice wurde nun gesichtet.

Bei einem indischen Händler ist das Spice Android One Dream aufgetaucht. Ein Smartphone der Einsteigerklasse, welches mit Unterstützung von Google selbst realisiert wurde. Das Gerät geht bereits für 115 Dollar über den Ladentisch, was derzeit etwa 89 Euro sind.

Spice Android One Dream: Günstiges Gerät ist in Indien gelandet (c) AndroidOS.in

Spice Android One Dream: Günstiges Gerät ist in Indien gelandet (c) AndroidOS.in

Hierfür erhält man selbstredend keine Highend-Hardware, aber die Spezifikationen sind für ein Einsteigergerät durchaus brauchbar. So bekommt man ein 4,5 Zoll großes Display mit 854 x 480 Pixeln, einen 1,3 Gigahertz taktenden MediaTek-Chipsatz, 1 GB RAM, eine 5-Megapixel-Kamera und ein FM Radio.

Das Tolle an den Android One-Geräten ist zudem der direkte Update-Support, den man sonst nur von den Nexus-Geräten her kennt. Mit der Unterstützung von Google erhält man also beim Spice Android One Dream sehr zügig die neuesten Android-Versionen.

Damit möchte der Suchmaschinengigant auch für eine bessere Verbreitung von KitKat sorgen. Denn Android 4.4 ist derzeit auf nur 25 Prozent aller Android-Smartphones installiert. Das untere Preissegment fehlte ebenfalls noch in Googles Portfolio, somit schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe.

Mozilla auf der Lauer

Das Spice Android One Dream hat bereits Konkurrenz (c) AndroidOS.in

Das Spice Android One Dream hat bereits Konkurrenz (c) AndroidOS.in

Doch die Konkurrenz in Indien ist groß – und noch dazu erheblich günstiger. Das Firefox-Smartphone von Mozilla kann man bereits ab 33 Dollar erstehen, doch vielleicht kommt Google bald mit noch günstigeren Geräten um die Ecke. An manchen Stellen kann man sicherlich noch sparen – denn braucht man beispielsweise wirklich notwendig eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz?

Wir sind gespannt, was Google weiterhin mit Android One realisieren wird.

Quelle: Gizmodo

Spice Android One Dream: Einsteiger-Smartphone für Schwellenländer kostet unter 90 Euro
4 (79%) 20 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 903 Mal gelesen!