In Samsungs aktueller Werbung für das Galaxy S5 nimmt man das Apple iPhone 6 aufs Korn. Dabei schießt sich der Smartphone-Marktführer aber auch unbeabsichtigt selbst ins Bein. Der Clip an sich ist durchaus unterhaltsam und demonstriert das amüsante Verhalten der beiden Streithähne, deren Schlagabtausch regelmäßig durch die Medien huscht.

Wie wir durch zahlreiche Gerüchte wissen, wird das Apple iPhone 6 mit einem 4,7 Zoll großen Display daher kommen. Das ist dann zwar etwas kleiner als die 5,1 Zoll beim Samsung Galaxy S5, aber erheblich größer als die 4 Zoll im aktuellen iPhone 5S.

Ein Screenshot aus dem Video: Das Samsung Galaxy S5 und das Apple iPhone im Vergleich

Ein Screenshot aus dem Video: Das Samsung Galaxy S5 und das Apple iPhone im Vergleich

Der angesprochene Werbespot hat deshalb auch die Displaydiagonale im Fokus: Zwei junge Männer sitzen mit ihrem Smartphones am Tisch. Der eine hat ein iPhone, der andere ein Samsung Galaxy S5. Der Apple-Besitzer schaut zu seinem Tischnachbarn und teilt ihm bewundernd mit:

„Oh, ein Apple iPhone mit einem größeren Bildschirm.“ Daraufhin entgegnet dieser „Das ist kein Apple.“ Dies verwundert den iPhone-Besitzer dann sichtlich. Nun teilt ein Sprecher mit:

„Du kennst doch dieses Ding, auf das du nun etwa zwei Jahre wartest und das außergewöhnlich und erstaunlich sein wird. Dabei ist es schon die ganze Zeit hier. Möglicherweise wartest du aber einfach gerne.“

Dann wendet sich der Galaxy-Besitzer wieder seinem Freund zu, sieht auf sein (im Vergleich) kleines iPhone und meint „du musst glücklich sein“, worauf dieser nur ein eher zweifelndes „Ja“ heraus bekommt. Dann erhält der Galaxy-Nutzer einen Anruf und verlässt den Apple-Kunden.

Der sieht nun doch etwas skeptisch auf sein iPhone und scheint nicht mehr so zufrieden zu sein, wie zuvor. Danach blendet die Werbung aus und Samsung weist darauf hin, dass das „Nächste große Ding“ doch schon da sei.

Unser Fazit zur provokanten Werbung

Auf der einen Seite ist das ein amüsanter, wenn auch wohl etwas unreifer Weg, die Konkurrenz vorzuführen. Doch da wäre noch der eingangs erwähnte Schuss ins eigene Bein von Samsung. Denn viele, die den Clip anschauen, werden sicherlich auch neugierig auf das kommende iPhone 6 gemacht und fragen sich, weshalb man so lange auf ein neues Smartphone wartet. Im Umkehrschluss müsste das schließlich bedeuten, dass es so etwas Besonderes an sich hat, dass sich das Warten lohnt.

Auch an der YouTube-Bewertung des Videos sieht man, dass nicht alle Zuschauer amüsiert sind. Bisher gibt es knapp 3.000 Daumen nach oben und etwas über 1.600 Daumen nach unten. Mehr als ein Drittel der Leute, die den Clip gesehen und bewertet haben, sind also nicht begeistert.

Was ist mit euch? Schreibt uns doch, was ihr von Samsungs Anti-iPhone-6-Werbung haltet!

Quelle: TechCrunch

Samsung vs. Apple: Neuer Werbespot spottet über iPhone 6
4.1 (81.82%) 11 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1255 Mal gelesen!