Amazon hat für sein aktuelles eReader-Modell Kindle Paperwhite 2 eine neue, kostenlose Softwareaktualisierung zur Verfügung gestellt. Das Software-Update 5.4.5 bringt eine bessere PDF-Vorschau, eine optimierte Synchronisierung und die Möglichkeit einer digitalen Leseprobe beim Kauf eines physischen Buchs.

Kindle Paperwhite Update: PDF-Lesen noch etwas komfortabler

Künftig soll das PDF-Lesen am Kindle Paperwhite dank des Updates noch etwas übersichtlicher werden. Eine PDF-Datei im sogenannten „Pan and Zoom“-Modus erhält nun ein kleines Vorschaufenster am Rand. Zudem werden alle eBooks auf den zu einem Amazon gehörenden eReadern und Geräten mit Kindle-App zur zuletzt aufgerufenen Seite synchronisiert. Dieses Feature lässt sich aber auch ausschalten.

Kindle Paperwhite bekommt Update (c) Amazon

Kindle Paperwhite bekommt Update (c) Amazon

Die letzte Neuerung, die das Software-Update 5.4.5 mit sich bringt, dürfte für Amazon-Kunden besonders interessant, dem deutschen Buchhandel aber ein Dorn im Auge sein: die digitale Leseprobe beim Kauf physischer Bücher. „Lesen während des Versands“ nennt Amazon die neue Möglichkeit, sich nach der Bestellung eines gedruckten Buchs schon einmal die digitale Leseprobe an eReader und Lese-Apps schicken zu lassen.

Die neue, kostenlose Softwareaktualisierung wird automatisch auf den Kindle-eReader heruntergeladen und installiert, wenn das Gerät per WLAN bzw. UMTS mit dem Internet verbunden ist (Over the Air). Wenn ihr einen manuellen Download bevorzugT, können ihr die Software auch manuell herunterladen und via USB-Kabel auf euren eReader übertragen.

Schreibt uns in die Kommentare, wir ihr die neuen Features findet!

Update für Kindle Paperwhite 2: Bessere PDF-Vorschau, Synchronisierung und Probe-Lesen
4 (80.91%) 22 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1909 Mal gelesen!