Mit einer „Dicke“ von 4,85 Millimetern ist das Oppo R5 Silver eines der dünnsten Smartphones der Welt. Jetzt kann man es vorbestellen, für 399 Euro – und einen externen Akku (VOOC Power Bank) im Wert von 59 Euro gibt es gratis dazu.

Oppo R5 Silver jetzt vorbestellen

Das Oppo R5 Silver, eines der dünnsten Smartphones der Welt, kann ab sofort im europäischen Online-Shop des chinesischen Unternehmens vorbestellt werden. Das gut ausgestattete Smartphone mit 5,2 Zoll großem Display geht für 399 Euro über die virtuelle Ladentheke.

Um das Interesse anzukurbeln, spendiert Oppo den Käufern seines R5 noch einen externen Akku, den VOOC Power Bank (6.000 mAh) dazu, der normalerweise für 59 Euro verkauft wird.

Oppo R5 Silver: Schickes, dünnes Smartphone kann vorbestellt werden (c) Oppo

Oppo R5 Silver: Schickes, dünnes Smartphone kann vorbestellt werden (c) Oppo

Das Smartphone ist nicht nur schön dünn und mit 155 Gramm auch recht leicht, sondern kommt auch mit eindrucksvollen inneren Werten. So ist das AMOLED-Display 5,2 Zoll groß und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf, was eine Pixeldichte von satten 423 ppi ergibt.

Leistungsstarker Prozessor, aber nur 16 GB interner Speicher

Unter der Haube werkelt ein Qualcomm Snapdragon 615 MSM8939 Octa-Core Prozessor, der mit 1,5 GHz taktet, dazu gibt es 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher. Als Betriebssystem kommt das auf Android 4.4 (KitKat) basierende ColorOS 2.0 zum Einsatz.

Fotos machen kann das Oppo R5 Silver auch, dazu gibt es eine 13-Megapixel-Kamera (f/2.0, HDR, 4K-Videos) hinten und eine 5-Megapixel vorn. Neben WLAN sowie 3G und LTE hat das Gerät auch Bluetooth 4.0 an Bord.

Wenn ihr jetzt Lust auf das Oppo R5 Silver bekommen habt, dann könnt ihr das Smartphone im Online-Shop des Unternehmens vorbestellen. Ausgeliefert soll „Ende Dezember“ werden – das ist etwas zu spät, um es als Geschenk unter den Weihnachtsbaum zu legen. Aber ein Gutschein tut es ja vielleicht auch.

via Golem.de

Oppo R5 Silver: Megadünnes 5,2-Zoll-Smartphone plus gratis Power Bank für 399 Euro
4.2 (83.33%) 12 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1201 Mal gelesen!