Am OnePlus 5 wird fleißig gearbeitet, das kann man einer vom Firmenchef selbst veröffentlichten Grafik entnehmen. Gibt es hier neue Hinweise auf das Design des Highend-Smartphones?

OnePlus kündigt Arbeiten an neuem Smartphone an

OnePlus 5 (c) OnePlus

OnePlus-5-Teaser (c) OnePlus

Dass es einen Nachfolger zu OnePlus 3 und OnePlus 3T geben wird, steht aufgrund des Erfolgs dieser Mobilgeräte außer Frage. Nun bestätigte Pete Lau, der CEO des chinesischen Unternehmens, anhand einer Cartoon-Grafik die Entwicklung eines neuen Handys.

Auf der Zeichnung erkennt man fleißige Handwerker, die ein neues OnePlus-Smartphone zusammenbauen. Ob es sich bei diesem Mobilgerät um einen Platzhalter handelt, oder ob es tatsächlich das Design des OnePlus 5 widerspiegelt, ist nicht bekannt.

Falls das Handy jedoch in dieser Form erscheint, würde das bedeuten, dass das Unternehmen nicht den Trend der möglichst randlosen Mobiltelefone verfolgt. Besonders der Bereich oberhalb des Displays wirkt auf der Illustration relativ üppig.

Wann kommt das OnePlus 5?

Bei den chinesischen Schriftzeichen unterhalb des auf der Grafik demonstrierten Smartphones handelt es sich um den Firmenslogan „Never settle“, was man in etwa mit „niemals rasten“ ins Deutsche übersetzen kann.

Viel Zeit zum Ausruhen wird OnePlus auch kaum haben, wenn man das neue Oberklasse-Modell in Bälde veröffentlichen will. Brancheninsider gehen davon aus, dass das OnePlus 5 noch diesen Sommer vorgestellt wird.

Die Spezifikationen sollen laut der Gerüchteküche unter anderem einen Snapdragon 835 Octa-Core-Prozessor, sowie 6 oder gar 8 GB RAM und Android 7.0 Nougat umfassen. Sobald es neue Informationen zum OnePlus 5 gibt, werden wir euch darüber informieren.

Übrigens: Weshalb der Hersteller höchstwahrscheinlich die Ziffer 4 überspringt, haben wir in diesem Bericht erklärt.

Quelle: Weibo via PhoneArena

OnePlus 5: Firmenchef bestätigt Arbeiten an neuem Smartphone
4 (80%) 2 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 3335 Mal gelesen!