Was wäre, wenn das – Gerüchten zufolge – schon im Mai 2014 präsentierte neue iPhone 6 ein ultradünnes und sehr leichtes iPhone Air sein sollte, könnt ihr im folgenden Konzeptvideo der italienischen Grafikschmiede SET Solution sehen. Demnach wäre das iPhone 6 in der Air-Version nur 1,5 bis maximal 3 Millimeter dünn und federleichte 70 Gramm schwer. Zum Vergleich: Das aktuelle iPhone 5S bringt 112 Gramm auf die Waage und ist 7,6 Millimeter dick – iPhone-Geräte im Überblick.

iPhone Air: Neues iPhone 6 von Apple extrem dünn?

Natürlich ist das Wesen des Konzepts eines Grafikbüros, dass es nicht der wirklichen Produktdesignentwicklung im Hause Apple entspricht. Das heißt, wir werden wohl im Frühjahr kein iPhone Air sehen, obwohl es im Video durchaus sehr cool aussieht. Zumal sich die italienischen Grafiker auch noch einen verbesserten Prozessor für das neue iPhone Air vorstellen. Anders als bei futuristischen Konzepten hat SET Solution auch an den obligatorischen Home Button und Touch ID gedacht. Für mich auch überzeugend: Das iPhone Air getaufte Konzept-Smartphone soll über eine 10-Megapixel-Kamera mit 2 LED-Blitzen verfügen und ein 5-Zoll-Display mitbringen.

Konzept: iPhone Air das neue iPhone 6? (c) SET Solution

Konzept: iPhone Air das neue iPhone 6? (c) SET Solution

Natürlich ist das Ganze im allerbesten Fall nur Zukunftsmusik, zumal derzeit in Sachen Apple iPhone 6 ja über ein gebogenes Gorilla Glass spekuliert wird. Aber selbst, wenn man auf ein sehr viel dünneres und leichteres iPhone noch eine Weile warten müsste, mich hätte Apple damit schon mal wieder im Sack. Schließlich bin ich auch von dem Umstieg von iPad 4 auf iPad Air noch immer begeistert.

via PC Games Hardware/Konzept: SET Solution (Screenshot YouTube-Video)

Nur 3 Millimeter dünn: Wird das iPhone 6 ein iPhone Air? [Konzeptvideo]
4.4 (88.89%) 9 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2147 Mal gelesen!