Obwohl das kommende Nexus 6 (2015) von Huawei gefertigt wird, ähnelt es dem Nexus 5 (2015) von LG teils beim Design. Der markante Fingerabdrucksensor auf der Rückseite zeigt sich auch hier.

Nexus 6 (2015) in voller Pracht

So soll das Nexus 6 (2015) aussehen (c) @OnLeaks / uSwitch

So soll das Nexus 6 (2015) aussehen (c) @OnLeaks / uSwitch

Auf Basis ausführlicher Blaupausen, die der Brancheninsider @OnLeaks in die Finger bekam, wurden diverse Fotos und ein Video des diesjährigen Nexus 6 erstellt. Das kommende Google-Flaggschiff versprüht auf dem Bildmaterial den Charme eines iPhone 6 (Rückseite) und Galaxy Alpha (Seiten).

Den großen Fingerabdrucksensor unterhalb der Hauptkamera hat das Smartphone mit dem LG Nexus 5 (2015) gemein.

Nexus 6 (2015) zeigt sich elegant

Prinzipiell ist aber eine eigene Designsprache gelungen, vor allem der abgegrenzte Kamerabereich ist erfrischend anders. Auch das Aluminiumgehäuse macht einen guten Eindruck. Die Farben und Materialien können jedoch beim finalen Produkt noch abweichen, da sie auf Schätzungen von Steve Hemmerstoffer (@OnLeaks) basieren.

Zwei Stereo-Lautsprecher an der Front und USB Type-C unten sind ebenfalls erkennbar. Allgemein betrachtet sieht dieses Smartphone etwas edler als das Nexus 5 (2015) aus.

Die Maße des Nexus 6 (2015)

Bei der Bildschirmdiagonalen tappen die Brancheninsider noch etwas im Dunkeln. Huawei hat augenscheinlich mit zwei Varianten experimentiert, einmal mit 5,5 und einmal mit 5,7 Zoll großem Display. Die Maße des Nexus 6 (2015) belaufen sich auf 159,4 mm (Höhe) und 78,3 mm (Breite).

Die Tiefe variiert jedoch aufgrund der nicht gleichmäßigen Gehäuseform der Rückseite. An der dünnsten Stelle ist das kommende Nexus 6 nur 6,6 mm flach, an der dicksten Stelle sind es hingegen 8,5 mm. Auffällig ist, dass das Design von dem auf zuvor aufgetauchten Fotos abweicht.

Nexus 5 (2015): Renderbilder und Videos

Auch das Nexus 5 (2015) wurden in Renderbildern und einem Video enthüllt. Das Gerät soll eine Display-Diagonale von 5,2 Zoll haben und 8 Millimeter dick sein – außer an der Stelle, an der sich die herausstehende Kamera befindet (9,8 Millimeter).

Die beiden Google-Zugpferde werden im Oktober oder November erwartet – eventuell auch schon früher, im Rahmen der Präsentation des neuen Android-Betriebssystems M. Informationen zu einem Preis gibt es noch nicht.

Quelle: uSwitch

Nexus 6 (2015) und Nexus 5 (2015): Neue Google-Smartphones zeigen sich auf Renderfotos und Videos
4.2 (84%) 5 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2490 Mal gelesen!