Samsung hat mit den 2016er-Ausgaben des Galaxy A5 und Galaxy A7 zwei neue Mittelklasse-Smartphones mit hochwertigem Metallgehäuse im Gepäck. Beide Modelle bekamen ein Hardware-Upgrade, inklusive Full-HD.

Die neue Luxus-Mittelklasse Samsung Galaxy A5 und Galaxy A7 (2016)

Galasxy A5 und Galaxy A7 zeigen sich der Öffentlichkeit (c) ANZHUO.COM

Galasxy A5 und Galaxy A7 zeigen sich der Öffentlichkeit (c) ANZHUO.COM

Es ist noch gar nicht so lange her, genauer gesagt im Januar 2015, als Samsung das Galaxy A7 offiziell vorstellte. Das Galaxy A5 wurde im Oktober 2014 angekündigt und hat somit knapp ein Jahr auf dem Buckel.

Für beide Smartphones hat Samsung schon jeweils einen Nachfolger in der Pipeline, vor allem beim Prozessor und beim Display gibt es deutliche Verbesserungen.

Samsung Galaxy A5 im Detail

Anhand durchgesickerter Fotos und eines Screenshots von GFXBench kann man schon die meisten Merkmale erhaschen. Es kommt ein 5,2 Zoll großes Full-HD-Display zum Einsatz und für die nötige Performance sorgt ein Exynos 7 Octa-Core.

Hierbei handelt es sich aber nicht um den 7420 aus dem Galaxy S6, was man schon an der langsameren GPU (Mali-T720) merkt. Der RAM beträgt 2 GB, der Nutzer kann auf 16 GB intern zurückgreifen, erweiterbar per microSD.

Abgerundet wird das Paket von 13 Megapixel bei der Hauptkamera, 5 Megapixel für Selfies und Android 5.1.1 Lollipop.

Samsung Galaxy A7 im Detail

Das 2015er-Phablet der edlen Mittelklasse wird ebenfalls ein Update erhalten. Hier wird von einem Bildschirm mit 5,5 Zoll gesprochen, ebenfalls in Full-HD. Beim Prozessor entschied sich Samsung für den Octa-Core Snapdragon 615, inklusive 3 GB RAM.

Die Kameras, der Speicherplatz und das Betriebssystem bleiben im Vergleich zum Galaxy A5 unangetastet. Das Design beider Smartphones wurde leicht überarbeitet, dennoch ist die Samsung-Handschrift unverkennbar.

Wann und zu welchem Preis das neue Galaxy A5 und Galaxy A7 erscheinen, ist noch nicht bekannt.

Quelle: ANZHUO via AndroidCommunity

Mittelklasse-Luxus: Samsung-Smartphones Galaxy A5 und Galaxy A7 (2016) aufgetaucht
3.9 (78.18%) 11 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 3125 Mal gelesen!