Geht es nach einem Bericht aus Japan, dann könnten das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus künftig auch in Weiß kommen. Die Farbe „Jet White“ soll künftig die bisher fünf vorhandenen Farbvarianten ergänzen.

iPhone 7 Plus bald auch in Weiß?

Nachdem Apple das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus in gleich zwei Schwarztönen, Schwarz und Diamantschwarz, auf den Markt gebracht hat, soll jetzt die Farbe Weiß, als „Jet White“, die Farbpalette ergänzen. Das schreibt die japanische Website Mac Otakara, die sich auf Zulieferer beruft.

Kommt das iPhone 7 Plus in Weiß? (c) Mac Otakara

Kommt das iPhone 7 Plus in Weiß? (c) Mac Otakara

Die Kollegen aus Japan räumen aber ein, dass die Informationen falsch sein könnten. Auch konnten sie keine Angaben dazu machen, wann genau das iPhone 7 (Plus) in Weiß auf den Markt kommen wird. Das (selbst erstellte) Bild des weißen iPhone 7, das Mac Otakara, dem Bericht beilegt, sieht jedenfalls vielversprechend aus.

iPhone-7-Plus-Infos aus Japan

Wie glaubhaft die Infos aus Japan sind, ist natürlich aus der Ferne nicht so einfach zu beurteilen. Die Kollegen von Macrumors haben einmal aufgelistet, dass Mac Otakara in der Vergangenheit durchaus mit einigen Exklusivberichten zu iPhone-Features Recht hatte, etwa mit der neuen Farbe Schwarz beim iPhone 7 oder dem Fehlen der Kopfhörerbuchse. Allerdings hatte die Seite auch schon einmal ein pinkes iPhone SE angekündigt – das bekanntlich nicht auf den Markt kam.

Auch interessant: 

Apple iPhone 7 Plus und Google Pixel im Duell: Welches Smartphone ist schneller?

Edles Weiß: iPhone 7 und iPhone 7 Plus bald in „Jet White“?
4 (80%) 25 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2228 Mal gelesen!