Kaum ein Tag vergeht ohne neue Gerüchte oder Design-Konzepte rund um das iPhone 6. Ob der iPhone 6 Release bereits im Juli ansteht, wie schon gemutmaßt, oder dem Apple-Turnus entsprechend im Herbst – vielleicht zusammen mit dem iPad Air 2 – steht genauso wenig fest wie die technischen Details. Aber man wird ja noch mal mutmaßen dürfen, oder? Die neuesten Zutaten aus der iPhone 6 Gerüchteküche: Ein Patent zu einem selbstheilenden Display und ein Design-Konzept zu einem möglichen iPhone 6C.

iPhone 6 mit besserem Display

Mit dem bereits im Herbst 2013 eingereichten, aber erst jetzt veröffentlichten Patent wird eine Technologie geschützt, die wiederum das Display von iPhone 6 verbessern und vor störenden Artefakten schützen soll. Das geschieht über die Hintergrundbeleuchtung des LCD-Bildschirms, die von Mikro-Kratzern befreit wird, die durch Vibrationen entstehen können. Die neue Technologie, mit der sich die Darstellungsqualität gerade bei größeren Displays – also auch dem iPad – verlängern lassen soll, könnte schon beim iPhone 6 zum Einsatz kommen. Zusätzlich zur vermuteten Quantom Dot Technologie (wie sie auch beim Kindle Fire HDX zum Einsatz kommt) würde das Display nicht nur aufgrund der Größe zum Killer-Feature werden, wie bgr.com meint.

So könnte das iPhone 6C aussehen (c) Joseph Farahi/Screenshot YouTube-Video

So könnte das iPhone 6C aussehen (c) Joseph Farahi/Screenshot YouTube-Video

Ein Design-Konzept, das aufgrund des nicht allzu erfolgreichen iPhone 5C eher weniger wahrscheinlich ist, kommt von Joseph Farahi. Er hat ein schönes Video gemacht, in dem er uns eine mögliche günstigere iPhone 6-Variante vorstellt. Das iPhone 6C soll demnach mit einem 4,7 Zoll Retina Display kommen, mit Touch ID Sensor und 8 Megapixel Kamera. Im Gegensatz zum iPhone 5C soll der Nachfolger den Ideen des Designers nach sehr viel dünner und leichter sein (7,1 Millimeter, 116 Gramm). Obwohl ein Preis für das iPhone 6 noch gar nicht feststeht, darf man davon ausgehen, dass ein iPhone 6C günstiger sein wird. Aber wie gesagt, ein iPhone 6C ist noch unwahrscheinlicher als ein iPhone 6 Release im Juli.

via Cnet

iPhone 6: Selbstheilendes Display und günstiges C-Modell möglich [Bericht]
3.9 (78.75%) 16 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2005 Mal gelesen!