Huawei hat sich mittlerweile auf dem deutschen Markt recht gut etabliert. Das Angebot der Smartphones wird, inklusive grandiosem Preis-Leistungs-Verhältnis, mit dem günstigen Achtkerner Honor 6 hierzulande fortgesetzt.

Hand auf’s Herz, was denkt ihr, muss man für ein Smartphone mit Octa-Core-Prozessor, Full-HD-Display, 3 GB RAM und dem schnellen LTE Cat.6 ausgeben? 500 Euro? Das mag sicher bei den Geräten der Branchenriesen zutreffen, Huawei schnürt dieses attraktive Paket aber schon für unter 300 Euro.

Huawei Honor 6 für 299 Euro bei Amazon bestellen

Auf eines müsst ihr aber verzichten, nämlich das Logo des Herstellers. Huawei vermarktet nämlich „Honor“ nun als eigenständige Marke. Das ist aber nur ein Schönheitsmakel. An der grandiosen Hardware ändert sich freilich nichts und die schauen wir uns nun genauer an.

Das Honor 6 ist in Weiß und Schwarz erhältlich (c) Amazon

Das Honor 6 von Huawei ist in Weiß und Schwarz erhältlich (c) Amazon

Die technischen Daten des Honor 6

Huawei wird mit dem Honor 6 die Konkurrenz gewaltig unter Zugzwang setzen – und das ist auch gut so, denn bei den Branchengrößen ist das Preis-Leistungs-Verhältnis in letzter Zeit wieder ziemlich in eher unattraktive Regionen geschnellt.

Man bekommt beim Honor 6 ein 5 Zoll großes Full-HD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln, das den Großteil der Front einnimmt. Diese sieht einem iPhone zum Verwechseln ähnlich, es fehlt lediglich ein Apple-typischer Home-Button.

Es kommt ein Octa-Core-Prozessor zum Einsatz, das hat in manchen Fällen zwar über die tatsächliche Leistung nicht viel zu sagen, beim Honor 6 hingegen aber schon. Es werden vier Cortex-A7-Kerne zum Stromsparen mit 1,3 Gigahertz und vier Cortex-A15-Kerne mit 1,7 Gigahertz für anspruchsvollere Aufgaben eingesetzt.

Dazu kommt eine schnelle Mali T628-GPU, wie sie auch im Samsung Galaxy Alpha steckt. Das Ganze wird mit dem hauseigenen Chipsatz Kirin 920 realisiert. Als Arbeitsspeicher gibt es 3 GB RAM und der Nutzer erhält 16 GB für seine persönlichen Daten, die sich per microSD-Speicherkartenschacht erweitern lassen.

Bei den Kameras gibt es vorne 5 Megapixel und hinten 13 Megapixel zu verzeichnen. Das Gehäuse besteht aus Glas. LTE Cat.6 und Android 4.4.2 als Betriebssystem runden das durchaus attraktive Angebot ab.

Preis und Verfügbarkeit des Honor 6

Im Amazon-eigenen Honor-Shop wird das Gerät zu den angepeilten 299 Euro realisiert und kann ab sofort bestellt werden. Das Smartphone ist derzeit auf Lager und soll sogar schon am folgenden Tag bei euch sein. Allzu lange wird es aber sicherlich nicht mehr dauern, bis man auch bei anderen Online-Händlern das Honor 6 erwerben kann.

Huawei Honor 6 für 299 Euro bei Amazon bestellen

In den Einzelhandel wird das Gerät übrigens nicht kommen.

Unser Fazit

Huawei startet hier wirklich zum Direktangriff. Das Honor 6 wirkt durchdacht und überzeugt zumindest auf dem Datenblatt durch eine fast makellose Ausstattung – und das zu einem deutlich günstigeren Preis, als ihn die namhafte Konkurrenz bieten kann.

Wir hoffen, dass dies nun der Anstoß für diverse Firmen wird, ebenfalls an der Preisschraube zu drehen.

Huawei Honor 6: Highend-Smartphone mit grandiosem Preis-Leistungsverhältnis
4.3 (85.56%) 18 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1448 Mal gelesen!