Ein Smartphone mit HD-Display für unter 100 Euro – das wäre eine echte Kampfansage. In China wurde das Huawei Honor 4A vorgestellt, das ein echtes Preis-Leistungs-Wunder zu sein scheint.

Einsteiger-Smartphone mit edlem Gehäuse

Das Honor 4A sieht durchaus schick aus (c) Sina

Das Honor 4A sieht durchaus schick aus (c) Sina

Das Honor 4A kommt mit einem Aluminiumrahmen daher. Das gibt es in der Einsteigerklasse nicht so oft. Auch die Lautstärkewippe und der An-/Ausschalter scheinen aus Metall zu sein. Sensor-Tasten gibt es keine, das Android-Betriebssystem wird also über Software-Buttons gesteuert.

Die Rückseite besteht aus Kunststoff und birgt das Herstellerlogo und die Hauptkamera nebst LED-Blitz.

Technische Daten des Honor 4A

Das Highlight ist sicherlich das 5 Zoll große HD-Display, solch einen Bildschirm findet man für umgerechnet unter 100 Euro nur selten. Der Prozessor hingegen löst keinen Begeisterungssturm aus – selbst in dieser Preiskategorie ist ein Snapdragon 210 Quad-Core etwas schade.

Erstaunlicherweise hat das derzeitige Qualcomm-Einstiegsmodell aber beim Honor 4A 2 GB RAM zur Verfügung. Der interne Speicher beläuft sich auf 8 GB und kann via microSD erweitert werden.

Kameras und Akku des Honor 4A

Abgesehen vom etwas mageren Chipsatz hört sich das alles bisher sehr gut an. Die 8 Megapixel auflösende Hauptkamera mit LED-Blitz ist ebenfalls ausreichend dimensioniert und für Selfies gibt es vorne 2 Megapixel.

Um den Stromhunger zu stillen, hat Huawei dem Honor 4A einen Akku mit 2.200 mAh spendiert. Als Betriebssystem wird das aktuelle Android 5.1 eingesetzt.

Huawei Honor 4A: Preis und Verfügbarkeit

Nach dem derzeitigen Kurs würde das chinesische Smartphone hierzulande etwa 90 Euro in der normalen Variante und etwa 100 Euro in der LTE-Ausführung kosten. Da die Honor-Geräte ebenfalls in Deutschland vertrieben werden, ist es wahrscheinlich, dass auch das 4A zu uns kommen wird.

Jedoch ist dann mit einem etwas höherem Preis zu rechnen.

Quelle: PhoneArena

Huawei Honor 4A: Dieses HD-Smartphone kostet nur 90 Euro
4.5 (90%) 2 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1241 Mal gelesen!