HTC sorgt dieses Jahr immer mal wieder für Überraschungen. So auch beim nun aufgetauchten Smartphone HTC One M8 Eye. Ein weiterer Artverwandter des aktuellem Flaggschiffs One M8, der sich aber durch eine aufgebohrte Kamera unterscheidet.

HTC fährt dieses Jahr eine deutlich breitgefächerte Produktpalette bei seinen Smartphones auf. Neben den kommenden Phablets HTC One M8 Life und HTC Desire 820 ist das HTC One M8 Eye eine weitere Iteration der Highend-Produktpalette.

Dank der löchrigen, chinesischen Zulassungsbehörde TENAA wissen wir nun von der Existenz dieses Gerätes. Doch was steckt unter der Haube?

Das HTC One M8 Eye im Detail

Mit den Zweiten knipst sich´s besser: HTC One M8 Eye (c) TENAA

Mit den Zweiten knipst sich’s besser: HTC One M8 Eye (c) TENAA

Wie der Name schon vermuten lässt, legte der taiwanesische Hersteller sein Augenmerk auf die Kamera. Das „normale“ HTC One M8 hat, wie schon sein Vorgänger, eine Dual-Kamera auf der Rückseite. Diesen Weg geht auch dieses Smartphone, jedoch bieten die Sensoren der beiden Optiken eine Auflösung von je 13 Megapixel, anstatt 4 Megapixel.

Des weiteren wurde auch an die Selfie-Fans gedacht, welche sich über eine Weitwinkel-Kamera auf der Vorderseite mit einer lichtstarken Blende von f/2.0 freuen können. Das Display des HTC One M8 Eye ist auch geringfügig größer, als jenes im Standardmodell und kommt mit 5,2 Zoll daher.

Bei der Auflösung hingegen hat sich nichts geändert, es bleibt bei Full-HD. Der interne Speicher beträgt 32 GB und als Energiespender hält ein 2.400 mAh umfassender Akku her. Dieser ist netterweise sogar wechselbar, weshalb dieses Gerät wohl kein Unibody-Aluminium-Gehäuse haben wird.

Bei Prozessor und RAM hat sich nichts getan. Man bekommt erneut den schnellen Snapdragon 801-Chipsatz samt 2 GB Arbeitsspeicher.

Preise und Verfügbarkeit des HTC One M8 Eye

Das HTC One M8 Eye sieht dem "normalen" One M8 sehr ähnlich (c) TENAA

Das HTC One M8 Eye sieht dem „normalen“ One M8 sehr ähnlich (c) TENAA

Bereits am 8. Oktober hält HTC ein Presseevent ab. Dort könnte dann das besagte Smartphone vorgestellt werden. Weitere Produkte möchte der Hersteller ebenfalls der Öffentlichkeit präsentieren. Über einen Preis und einen Erscheinungstermin in Europa ist bisher nichts bekannt.

Wir werden euch aber über das neue Doppel-Kamera-Flaggschiff auf dem Laufenden halten.

Quelle: Pocket-Lint

HTC One M8 Eye mit 13-Megapixel-Dual-Kamera für Selfie-Fans gesichtet
3.9 (78.95%) 19 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1615 Mal gelesen!