Jetzt ist es bald soweit: Die Smartphone-Hülle mit E-Ink-Display von Oaxis, das InkCase Plus, hat die US-Aufsichtsbehörde FCC passiert und kann nun wie geplant in den nächsten Tagen ausgeliefert werden.

InkCase Plus: Erfolg auf Kickstarter

InkCase_Plus_Smartphone_E-Ink

InkCase Plus: Benachrichtigung am E-Ink-Display (c) Oaxis/FCC

Im Juli dieses Jahres hatte das InkCase Plus von Oaxis bei Kickstarter einen riesigen Erfolg gefeiert. Statt der geforderten 100.000 Dollar kam das Doppelte zusammen. 1.500 Menschen unterstützten das Projekt mit Zuwendungen. Mit dem Auftauchen des InkCase bei der FCC scheint nun auch die letzte Hürde genommen. Die Auslieferung der Smartphone-Hülle mit E-Ink-Display scheint in Kürze beginnen zu können.

InkCase_E-Ink_Smartphone

E-Ink-Display fürs Smartphone als eigenes Modul (c) Oaxis/FCC

Und so soll das InkCase funktionieren: Das modulare E-Ink-Display wird in eine passende Smartphone-Schutzhülle eingesetzt und via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden. Spezielle Apps sollen das Leseerlebnis noch komfortabler zu gestalten. Selbstverständlich sind auch Tasten zum Blättern in den virtuellen Büchern integriert worden.

Oaxis_Inkcase_E-Ink

Die Maße des Oaxis InkCase Plus (c) Oaxis/FCC

Smartphone-Hülle mit E-Ink-Display erleichtert eBook-Lesen

Der Vorteil eines solchen Zweit-Displays liegt auf der Hand: Es ist stromsparend und es macht eine besonders gute Figur, wenn es um das eBook-Lesen geht. Bei direktem Sonnenlicht lassen sich die Inhalte – wie bei einem echten eReader – besser ablesen. Ansonsten ist das Display einfach augenschonender bei längeren Texten.

Der geringere Stromverbrauch des Displays soll sich aber auch auf andere Weise positiv auf die Akkulaufzeit des Smartphones auswirken: Denn es können Uhrzeit und Benachrichtigungen angezeigt werden, das stromfressendere normale LCD-Display kann ausgeschaltet bleiben. Zudem fungiert das Ganze noch als Schutzhülle.

Was haltet ihr von dem Konzept einer Smartphone-Hülle mit E-Ink-Display?

via The Digital Reader

Oaxis InkCase Plus: Smartphone-Hülle mit E-Ink-Display passiert FCC
3.9 (77%) 20 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1508 Mal gelesen!