HTC hat bei seinen Smartphone-Flaggschiffen bisher enorm viel Wert auf hochwertige Verarbeitung gelegt. Doch nun sieht es so aus, als ob der Konzern eine One-M8-Variante mit einem Plastikgehäuse herausbringt. Das Gerät soll auf den Namen HTC One M8 Ace hören.

HTC One M8 Ace: Ausstattung auf Galaxy-S5-Niveau

Apple hat diese Strategie bereits mit dem iPhone 5C vorgemacht und recht erfolgreich eine günstigere Alternative in das eigene Sortiment gepackt. Dass HTC einen ähnlichen Weg gehen möchte, scheint also gar nicht so weit hergeholt. Dabei möchte das Unternehmen eine Ausstattung auf Niveau des Erzrivalen Samsung und dessen Galaxy S5 bieten und das zu einem deutlich günstigeren Preis.

So soll das HTC One M8 Ace aussehen (c) @evleaks

So soll das HTC One M8 Ace aussehen (c) @evleaks

Die Gerüchteküche munkelt hier von einem Betrag von rund 480 Dollar, was wahrscheinlich bei uns bei 480 Euro enden würde. Dafür soll man einen Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor mit 2,5 Gigahertz und ein Full-HD-Display mit einer Diagonale von 5 Zoll erhalten. Engadget will nun erfahren haben, dass eben solch ein Plastik-HTC-One-M8 in der Mache sei. Ein Foto des Geräts tauchte sogar vor einigen Wochen im Internet auf, dank Brancheninsider Evleaks. Ob die Dual-Kamera des HTC One M8 auch im Plastik-Ableger Verwendung finden wird, ist derzeit noch unklar.

Unsere Prognose zum HTC One M8 Ace

Falls tatsächlich solch ein Gerät zu diesem Preis auf den Markt kommen würde, könnte der taiwanesische Hersteller dem Konkurrenten Samsung sicher einige Käufer abjagen. Mit dem Galaxy S5 Prime verfolgen die Südkoreaner derzeit genau das gegenteilige Konzept. Denn Samsung hat hier wahrscheinlich eine besser ausgestattete S5-Variante in der Mache. Schreibt uns, was ihr von einem HTC One M8 Ace mit Plastikgehäuse halten würdet.

Quelle: gizmodo.de via zocker-android.de

HTC One M8 Ace: Günstiges Plastik-Modell des Smartphone-Flaggschiffs aufgetaucht
4 (80%) 14 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1191 Mal gelesen!