Android-Mitbegründer Andy Rubin hat ein Bild von dem erwarteten Essential Phone veröffentlicht. Die Abbildung könnte auf eine modulare Erweiterbarkeit hindeuten. Das Handy soll am 30. Mai vorgestellt werden.

Wird das Essential Phone modular?

Essential Phone (c) Essential

Essential Phone (c) Essential

Bereits Anfang des Jahres machte die Neuigkeit die Runde, dass der Android-Vater Andy Rubin mit eigener Firma samt dazugehörigem Smartphone namens Essential Phone durchstarten möchte. Auf einem ersten Teaser-Foto im April konnten wir bereits das randlose Design bestaunen.

Das nun veröffentlichte Foto ist abermals schemenhaft abgelichtet und zeigt die Silhouette des Geräts. An der Oberseite scheint etwas montiert worden zu sein, das wie eine 360-Grad-Kamera aussieht.

Wir haben das dunkle Bild etwas bearbeitet und konnten dadurch einen besseren Eindruck gewinnen. Unserer Meinung nach ist dies tatsächlich eine eingesteckte 360-Grad-Kamera. Es könnte also durchaus sein, dass ein modulares Konzept bei diesem Handy Verwendung findet.

Am 30. Mai erfahren wir mehr

„Etwas Großes“ werde am 30. Mai kommen. Dies verlautbarte das Unternehmen Essential auf der eigenen Twitter-Präsenz. Es liegt nahe, dass damit die Präsentation des Essential Phone gemeint ist.

Das Mobilgerät stattete bereits vor einigen Monaten dem Benchmark GeekBench einen Besuch ab. Dadurch wurden diverse Details publik. So dürften der Highend-Chipsatz Qualcomm Snapdragon 835, 4 GB RAM und Android 7.0 Nougat eingesetzt werden.

Abseits der Oberklasse-Hardware und dem modernen Design soll das Handy zudem durch eine eigene künstliche Intelligenz punkten. In diesem Bereich trauen wir Andy Rubin durchaus mehr als der Konkurrenz zu. Samsung und HTC konnten bislang mit ihren Assistenten nicht ganz überzeugen.

Falls das Essential Phone tatsächlich am Dienstag vorgestellt wird, berichten wir selbstredend darüber.

Quelle: Twitter via TheVerge

Essential Phone soll am 30. Mai vorgestellt werden und könnte modular sein
4 (80%) 2 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 4245 Mal gelesen!