Apple hat das Rennen um Force Touch bei Smartphones gewonnen, doch Samsung könnte schon bald mit dem Galaxy S7 antworten. Dessen Display soll sogar noch mehr Funktionen unterstützen.

Die Ära der Force-Touch-Smartphones beginnt

Der Kamera-Zoom wird ebenfalls von ClearForce profitieren (c) SynaCorp

Der Kamera-Zoom wird ebenfalls von ClearForce profitieren (c) SynaCorp

Angekündigt wurde ein erstes Smartphone, das unterschiedlich starke Berührungen deuten kann, erstaunlicherweise von Huawei. Die betreffende Variante des Mate S hat es bislang allerdings nicht in den Einzelhandel geschafft.

Bei diesem Gerät kommt ein Bildschirm mit der Technik von Synaptics zum Einsatz. Der Konzern arbeitet nach eigenen Angaben auch eng mit den Herstellern zusammen, erste Smartphones erwartet man jedoch erst Anfang 2016.

Galaxy S7 mit Synaptics 3700-Display?

Das bislang nicht veröffentlichte Force-Touch-Modell des Huawei Mate S basiert auf der 3700er-Reihe von Synaptics. Diese Hardware könnte auch im Galaxy S7 zum Einsatz kommen und soll über die Möglichkeiten von Apples Force Touch hinaus gehen.

Das Ganze läuft unter dem Begriff ClearForce und lässt den Anwender in unterschiedlicher Geschwindigkeit den Bildschirminhalt scrollen. Des Weiteren soll ein Entsperren des Smartphones und ein Deaktivieren des Standby-Modus per variablem Druck zur Verfügung stehen.

Spieler sollen zudem neue Möglichkeiten beim Mobile-Gaming erhalten.

Wann kommt das Galaxy S7 mit ClearForce?

Dass das kommende Samsung-Flaggschiff solch ein neuartiges Display erhalten solle, hat ein Brancheninsider im chinesischen Forum Weibo verlauten lassen. Die Wahrscheinlichkeit besteht durchaus, da neben der Verfügbarkeit der Synaptics-Technologie auch das Galaxy S7 im ersten Quartal 2016 erwartet wird.

Außerdem hatte Samsung mit dem Galaxy S6 schon diverse iPhone-Eigenschaften, wie die vorbildliche Verarbeitung, den fest verbauten Akku und den fehlenden Kartenschacht übernommen.

Es ist gut denkbar, dass ClearForce sich im Mobilfunksektor durchsetzt und bald die meisten Hersteller auf diese Technik setzen.

Quelle: Weibo via PhoneArena

ClearForce: Galaxy S7 könnte mit verbesserter Force-Touch-Technologie
3.8 (75.56%) 9 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1275 Mal gelesen!