Es gibt wieder neue, spannende Informationen zu Apples Plänen für künftige iPhones. Gestern erst bekam der Konzern ein neues Patent für ein 3D-Display genehmigt. Man meint es in Cupertino also ernst mit der dritten Dimension.

Bereits im vergangenen Monat schrieben wir darüber, dass das iPhone 7 mit einem 3D-Display kommen könnte. Das von Apple eingereichte und gestern genehmigte Patent untermauert diese These. Dieses bezeichnet ein Display mit 3D-Darstellung, welches seine eigene Lage anhand des Gyroskops errechnet und dem Nutzer dementsprechend ein räumliches Bild liefert.

Das Patent des 3D-Displays in einem iPhone (c) Apple

Das Patent des 3D-Displays in einem iPhone (c) Apple

Dies wird mittels imaginären Kameras realisiert, eine spezielle Brille wird bei dieser Technik nicht benötigt. Das kennt man in ähnlicher Form schon von Amazons Fire Phone, doch dort werden physische Kameras zur Orientierung zu Hilfe genommen.

Bei Apple liegt der Schwerpunkt außerdem wohl mehr auf den dargestellten Inhalten als bei der verwendeten Technik. So wird speziell auf das Erstellen von virtuellen Wänden und der Generierung einer ganzen 3D-Umgebung wert gelegt. Auf dem eingebetteten Foto des Patentes kann man erkennen, wie Apple sich das in etwa vorstellt.

Schon seit 2010 hat der Konzern Pläne für ein dreidimensionales Display, doch bislang wurde nichts davon realisiert.

Wann sehen wir die ersten iPhones mit 3D-Display?

Theoretisch könnte Apple schon nächstes Jahr mit einem solchem Gerät überraschen, wenn man der taiwanischen Presse Glauben schenkt. Doch wenn man sich Apples bisherige Veröffentlichungen ansieht, erscheint das nicht sehr realistisch.

Vor einer komplett neuen 7. Generation mit (hoffentlich) bahnbrechenden Neuerungen sollte erst ein Apple iPhone 6s kommen. Ein 3D-Display wäre für ein geringfügig verbessertes Gerät dann doch ein zu großer Sprung. Es ist aber auf der anderen Seite nicht auszuschließen, dass Apple vom gewohnten Zyklus abweichen könnte.

Quelle: Business Insider

Apple-Patent: iPhone 7 könnte mit 3D-Display kommen
4.3 (85%) 20 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1215 Mal gelesen!