Pünktlich zum Wochenstart haben wir neue Infos zum Preis und Erscheinungsdatum von iPhone 6s und iPhone 6s Plus. Des Weiteren sind Fotos aufgetaucht, die unter anderem Force Touch bestätigen.

Apple iPhone 6s – Preise stagnieren

Force Touch des iPhone 6s (c) 9To5Mac / EverythingApplesPro

Force Touch des iPhone 6s (c) 9To5Mac / EverythingApplesPro

Die niederländische Technikseite TechTastic will den Kostenpunkt und den Starttermin der kommenden iPhones erfahren haben. Wenn diese Angaben stimmen, hat sich nichts im Vergleich zum Vorjahr geändert.

Abermals soll die kleine Variante (iPhone 6s) mit 16 GB für 699 Euro, mit 64 GB für 799 Euro und mit 128 GB für 899 Euro über den Ladentisch wandern. Wer die Phablet-Version iPhone 6s Plus möchte, würde je Speicherausführung nochmals 100 Euro mehr hinblättern.

Dabei fällt negativ auf, dass Apple immer noch an den mageren 16 GB festhält. Das ist selbst für genügsame Nutzer recht wenig.

Apple iPhone 6s – Ab Ende September geht es los

Apple hat bereits zu einer Präsentation am 9. September eingeladen. Auf dem dann stattfindenden Event wird aller Wahrscheinlichkeit nach die neue iPhone-Generation vorgestellt. Der Launch erfolgt dann etwa zwei Wochen später, nämlich am 25. September 2015. Dabei werden sowohl iPhone 6s als auch iPhone 6s Plus in allen drei Speicherausführungen an den Start gehen.

Das Innenleben des iPhone 6s

Vergrößerte Frontkamera des iPhone 6s (c) 9To5Mac / EverythingApplesPro

Vergrößerte Frontkamera des iPhone 6s (c) 9To5Mac / EverythingApplesPro

Neu aufgetauchte Fotos zeigen, was im kommenden Apple-Smartphone steckt. Da fällt zunächst die deutlich vergrößerte Frontkamera auf. Die Auflösung des Moduls ist allerdings nicht bekannt. Zuvor war bereits bekannt geworden, dass Apple seiner Hauptkamera eine Auflösung von 12 Megapixel und 4K-Videos spendieren will.

Des Weiteren lässt sich auf den geleakten Fotos noch die Vorrichtung für Force Touch erkennen. Mit diesem technischen Kniff wird ein haptisches Feedback bei der Eingabe auf dem Touchscreen ermöglicht. Das kennt man schon von der Apple Watch. Der berührungsempfindliche Home-Button mit Touch-ID wurde ebenfalls überarbeitet.

Wer sich mehr Eindrücke vom iPhone 6s verschaffen möchte, kann sich das unten eingebettete 11-minütige Video ansehen.

Zwar haben wir nun schon Ende August, doch viele Apple-Fans werden sicher aufgrund der neuen Informationen die Enthüllung kaum noch erwarten können.

Quelle: Futurezone / 9To5Mac

Apple iPhone 6s: Preise, Launch und neue technische Details bekannt
3.8 (75%) 20 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1832 Mal gelesen!