Archos bringt mit dem 50e Helium und dem 50 Cesium zwei baugleiche Einsteiger-Smartphones mit einer Besonderheit zur IFA 2015 mit. Wer auf Android steht, greift zum Helium, Windows-Fans ergattern das Cesium.

Archos 50e Helium und 50 Cesium: Ein Smartphone, zwei Gesichter

Das Archos 50e Helium mit Android 5.1 (c) Archos

Das Archos 50e Helium mit Android 5.1 (c) Archos

Mit Android 5.1 und Windows 10 gibt es zwei konkurrierende mobile Betriebssysteme mit unterschiedlichem Ansatz. Während Googles Variante den Fokus auf das Akku-Management und die Benachrichtigungen legt, wird bei Microsoft die Sprachassistentin Cortana und Office geboten.

Auch die Bedienung unterscheidet sich grundlegend, weshalb es vor allem am persönlichen Geschmack liegt, zu welchem OS man tendiert. Doch egal wie die Entscheidung ausfällt – das Archos-Smartphone hat in beiden Versionen dieselbe Hardware-Power.

Die Kernhardware des Archos 50e Helium und 50 Cesium

Das Archos 50 Cesium mit Windows 10 (c) Archos

Das Archos 50 Cesium mit Windows 10 (c) Archos

Beim geringen Preis von nur 129 Euro sollte schon klar sein, dass es sich hier um ein Einsteigergerät handelt. Mit nur 8,5 Millimeter in der Dicke sind Archos 50e Helium und 50 Cesium sehr flach ausgefallen.

Angetrieben wird das Smartphone von einem Snapdragon 210 Quad-Core-Prozessor mit 1 GB RAM, und die Anzeige wird mit 1.280 x 720 Pixel auf 5 Zoll realisiert. Der interne Speicher von 8 GB lässt sich via microSD-Karte erweitern.

Kameras und Funkfuhrpark

Die Kameras lösen mit 8 Megapixel (hinten) sowie 2 Megapixel (vorne) auf. Ein LED-Blitz wurde für die hintere Optik integriert. Dank LTE-Datenfunk sind auch schnelle Ausflüge ins mobile Internet möglich, des Weiteren gibt es noch WLAN, Bluetooth und GPS. Der Akku umfasst 2.100 mAh.

Erhältlich ab November 2015

Etwas mehr als zwei Monate muss man noch warten, bevor man eines der Archos-Smartphones erwerben kann. Dabei kosten sowohl das 50e Helium als auch das 50 Cesium nur 129 Euro. Eine gute Gelegenheit für Sparfüchse, die besonders auf die vorinstallierte Software Wert legen und das Betriebssystem frei wählen wollen.

50e Helium und 50 Cesium: Archos bringt Einsteiger-Smartphones mit Windows 10 und Android 5.1
3.8 (76.67%) 12 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 972 Mal gelesen!