Das LG Magna erinnert äußerlich stark an das G4 und übernimmt auch einige Komfortfunktionen des großen Bruders. Ab morgen, dem 27. August 2015, kann man das Smartphone bei Aldi Nord für 169 Euro kaufen.

LG Magna – Ungewöhnliches Einsteiger-Smartphone

Das LG Magna wirkt wie ein geschrumpftes G4 (c) Aldi Nord

Das LG Magna wirkt wie ein geschrumpftes G4 (c) Aldi Nord

Wer hat das G4 in die Waschmaschine geworfen? Dieser Gedanke kommt unweigerlich beim Betrachten des LG Magna auf. Dabei handelt es sich aber gar nicht um die offizielle Mini-Ausführung des derzeitigen Flaggschiffes.

Trotzdem gibt es die rückseitigen Tasten, das Design wurde fast komplett übernommen und sogar die leichte Wölbung ist präsent. Aufgrund des 5 Zoll großen Displays fiel das Magna aber deutlich handlicher aus als das G4.

Hardware: Gespaltener Gesamteindruck

Der Bildschirm löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf, was bei 5 Zoll noch vertretbar ist. Die Kameras mit 8 Megapixeln bei der Rückseite und 5 Megapixeln bei der Front sind ebenfalls ausreichend dimensioniert.

Weniger prickelnd sieht es dann beim verbauten Prozessor aus. Der betagte MediaTek MT6582 (Quad-Core) ist selbst mit einfachen 3D-Spielen oft schon überfordert. Die 1 GB RAM sorgen bei einem Kaufpreis von fast 170 Euro sicherlich auch kaum für Jubelschreie.

Immerhin lässt sich der 8 GB umfassende Datenplatz per microSD aufstocken.

Highlights des LG Magna

Im kompakten Gehäuse steckt ein großer Akku (c) Aldi Nord

Im kompakten Gehäuse steckt ein großer Akku (c) Aldi Nord

Der durchaus großzügige 2.540 mAh umfassende Akku und die rückseitigen Tasten, mit denen man schnell Schnappschüsse aufnehmen kann, sind die Highlights des Geräts. Wie schon das LG G4 wird auch das Magna durch Klopfen auf das Display eingeschaltet.

Mit Android 5.0 ist eine gute Softwarebasis vorhanden.

LG Magna bei Aldi – Schnäppchen oder nicht?

Das Smartphone wird ab dem 27.08.2015 für 169 Euro bei Aldi Nord erhältlich sein. Der günstigste Internetpreis wird damit um etwa 10 Euro unterboten. Noch dazu bekommt man eine Aldi Talk Prepaid-SIM-Karte mit einem Startguthaben im Wert von 10 Euro.

Wer das LG Magna ins Auge gefasst hat, macht also mit einem Kauf bei Aldi nichts falsch.

Das Design, der Akku und das Display sind gelungen, als Prozessor hätte der Hersteller aber ruhig bei diesem Preis einen MediaTek MT6752 Octa-Core verbauen können.

LG Magna – Einsteiger-Smartphone im G4-Design ab 27. August bei Aldi [Deals]
4.2 (84.55%) 22 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1052 Mal gelesen!