[Update]: Schon in einer Woche wird der Kobo eReader Touch Edition ausgeliefert.

So oder so ähnlich dürften derzeit einige Anfrage bei Google oder den Support-Mitarbeitern von Kobo und redcoon lauten. Denn offiziell sollte der Kobo eReader Touch Edition am 1. Oktober 2011 beim Elektronikhändler redcoon lieferbar sein. Doch, wer derzeit auf der Seite einen der begehrten eReader kaufen will, findet auf der Seite noch immer den Hinweis „Jetzt vorbestellen„.

Kobo eReader Touch Edition bei redcoon.de

Geräte unterwegs, „in den nächsten Tagen“ lieferbar

Wann genau der Kobo eReader nun an die ersten Vorbesteller verschickt wird, kann man auch bei Kobo noch nicht genau sagen. „Die Geräte sind unterwegs und sollten in den nächsten Tagen eintreffen“, hieß es auf Nachfrage von eBook-Fieber.de. Es heißt also wohl, noch etwas Geduld zu haben, bis man hierzulande den „deutschen“ Kobo eReader in den Händen halten kann.

Kobo eReader Touch Edition am IFA-Stand (c) Jörn Brien

 

Expansion nach Frankreich und Großbritannien

Derweil treibt Kobo seine internationale Expansion weiter voran. Nachdem Kobo am Dienstag eine Zusammenarbeit mit dem französischen Buchhändler FNAC bekannt gegeben hat, folgte heute, Donnerstag, die Ankündigung für den Gang nach Großbritannien. Hier bringt Kobo eReader und eReading-Plattform gemeinsam mit dem neuen Partner WHSsmith auf den Markt.

Wann kommt der Kobo eReader Touch Edition nach Deutschland?
4.3 (85%) 16 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 4657 Mal gelesen!